Wiener Stadthallen Flügel für Conchita Wurst

17.06.2015

Die Verleihung des Wiener Stadthallen Flügels an Conchita Wurst wurde von vier Musikerinnen der Konservatorium Wien Privatuniversität unter der Leitung von Hartmut Pascher mit einem Arrangement von Lior Kretzer musikalisch untermalt.

Erstmals wurde in diesem Jahr der „Wiener Stadthallen Flügel“ vergeben. Mit dem vom Künstler Tomas Eller gestalteten Preis sollen künftig Persönlichkeiten, die maßgeblich zum Erfolg der Wiener Stadthalle beigetragen haben, geehrt werden. Ein besonderer Höhepunkt in der Geschichte der Wiener Stadthalle war die Austragung des 60. Eurovision Song Contest im Mai 2015. Conchita brachte diesen mit ihrem fulminanten Sieg in Kopenhagen nach Österreich - und damit die größte TV-Unterhaltungsshow der Welt nach Wien. Als Anerkennung dafür wurde sie nun als erste Preisträgerin ausgezeichnet und bekam am Abend des 15. Juni 2015 den Preis von Vizebürgermeisterin Renate Brauner und Stadtrat Christian Oxonitsch feierlich überreicht. Unter den anwesenden Festgästen war auch Prof. Dr. Franz Patay, Rektor der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Musikalisch untermalt wurde die Verleihung von Una Stanic (1. Violine), Ángela Lasota de Andrés (2. Violine), Ekaterina Timofeeva (Viola) und Katharina Steininger (Violoncello), alle vier Studentinnen der Konservatorium Wien Privatuniversität, die in einem Arrangement von Lior Kretzer die beiden Top-Hits Rise Like A Phoenix und You Are Unstoppable (Musikalische Leitung: Hartmut Pascher) einstudierten.

Weitere Informationen

Wiener Stadthalle - Verleihung


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK