Studiengang Tanz fördert internationale Studierendenmobilität

31.10.2014 Tanz Wissenschaft/Pädagogik MUK intern
(c) Max Moser
(c) Max Moser

In den kommenden Wochen veranstaltet der Studiengang Tanz drei internationale Austauschprojekte mit Studierenden europäischer Universitäten. Im Fokus steht dabei das Kennenlernen anderer Ausbildungsmodelle, gemeinsamer Unterricht sowie Erfahrungsaustausch zwischen den Lehrenden.

Im Rahmen einer gemeinsamen Projektwoche sind vom 3. bis 7. November 2014 Studierende und Lehrende der Staatlichen Schule für Artistik Berlin zu Gast in den Studiengängen Tanz. Eine Woche lang wird gemeinsam praktisch geforscht, trainiert, diskutiert und reflektiert. Welche Möglichkeiten entstehen, wenn sich Tanz und Artistik verbinden? Eine Grundlage für neue Impulse und gegenseitige Inspiration. Marijke Wagner leitet die Projektwoche für den Studiengang Zeitgenössischer und Klassischer Tanz. 

> Staatliche Schle für Artistik Berlin


Im gleichen Zeitraum besuchen Studierende des Abschlussjahrgangs Zeitgenössische Tanzpädagogik die Mimar Sinan Güzel Sanatlar Üniversitesi in Istanbul. Bereits seit 2006 stehen die Studiengänge Tanz in intensivem und vielseitigem Austausch mit dieser Universität. Im Wintersemester 2014/15 absolvieren derzeit zwei Studierende aus Istanbul ein Erasmus-Semester in Wien. Die Reise wird von Elena Lupták im Rahmen des Erasmus-Lehrendenmobilitätsprogrammes begleitet. 

> Mimar Sinan Güzel Sanatlar Üniversitesi
   

Von 13.-16. November 2014 sind Studierende aus dem Vorbereitungslehrgang Tanz (4. Klasse) unter der Leitung von Jolantha Seyfried zu Gast an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Auf dem Programm stehen u. a. gemeinsames Training in den Fächern "Klassischer Tanz", "Spitze/Sprünge" und "Tanztechnik/Improvisation" sowie gemeinsame Schul- und Museumsbesuche mit der gleichaltrigen Nachwuchsförderklasse der Palucca Hochschule und der Besuch eines Ballettabends an der Semperoper Dresden.

> Palucca Hochschule für Tanz Dresden


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK