SpringBreak im Haus der Musik - Programm von und mit Kons-Studierenden

09.03.2011 Schauspiel Neue Musik Event Wissenschaft/Pädagogik MUK intern

Im Rahmen des ersten Musikfestivals SpringBreak im HDM vom 25.–27. März leiten Studierende der Elementaren Musikpädagogik einen Workshop für Kinder und führen ein Musiktheaterstück auf.

Erstmals lädt das Haus der Musik bei freiem Eintritt zum SpringBreak-Festival ein. Neben einem umfangreichen Kinderprogramm, das u. a. von Kons-Studierenden gestaltet wird, erwarten die BesucherInnen hochkarätige, nationale und internationale Musikgrößen, wie Trouble Over Tokyo oder Moneybrother.

Aus dem Programm:

Freitag, 25. März 2011

14-15 Uhr und 17-18 Uhr

Workshop
"GLEICH UND ANDERS"
Studierende der Abteilung für Elementare Musikpädagogik der Konservatorium Wien Privatuniversität bringen Kindern zwischen 8 bis 12 Jahren bei, was es heißt in Musik Körper, Stimme und Bewegung zu erleben. Maximale Teilnehmerzahl: 20. Anmeldung unter: info@hdm.at

Workshopleitung: Daniela Ambroz; Susi Müller, Alexandra Reisinger
Projektbetreuung: Gabriela Gerhold


Sonntag, 27. März 2011

10-22 Uhr

Freier Eintritt ins Klangmuseum sowie kostenlose Kinderführungen (10 Uhr und 14 Uhr) für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahren.

 
15.30 Uhr

Musiktheater für Kinder
Studierende der Abteilung für Elementare Musikpädagogik der Konservatorium Wien Privatuniversität  präsentieren ein farbenfrohes Musiktheater für Kinder.

"ALLES GLEICH ANDERS"

      von ROT zu GRÜN
      von GRÜN zu BLAU
      von BLAU zu GELB
      von GELB zu WEIß
 
    SPIEL DER FARBEN
           einmal gleich
           einmal anders
     
      FARBEN IM SPIEL
        alles gleich anders


Mitwirkende: Daniela Ambroz, Sabrina Ascherle, Monika Baminger, Simona Kazakeviciute, Susi Müller, Alexandra Reisinger
Musik: Robert Kretschmer
Künstlerische Gesamtbetreuung: Gabriela Gerhold


Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Der Einlass beginnt jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.


Eine Kooperation des Klangmuseums Haus der Musik und der Konservatorium Wien Privatuniversität. 

Sponsoren

Weitere Informationen

Programm SpringBreak-Festival


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK