Premiere für Oboeband

24.06.2013 Orchester/Ensembles/Kammermusik Alte Musik Wissenschaft/Pädagogik MUK intern

Studierende der KONSuni und der Anton Bruckner Privatuniversität musizierten gemeinsam unter dem Motto „A Noble Noyse“.

Vom 11.-15. Juni 2013 fand ein für Österreich erstmaliges Projekt statt: Unter dem Motto „A Noble Noyse“ musizierten KünstlerInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität (KONSuni) und der Anton Bruckner Privatuniversität (ABPU) und gaben gemeinsam Konzerte in Wien und Linz. In der Oboeband kamen 13 historische Doppelrohrblattinstrumente zum Einsatz, angeleitet wurden die StudentInnen von Carin van Heerden (Lehrende an der ABPU) sowie Jennifer Harris und Andreas Helm (beide Lehrende an der KONSuni). Zur Aufführung kamen Werke von J.B. Lully, J.K.F. Fischer und H. Purcell.

Weitere Infos


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK