Ö1 Porträt über Ioanna Apostolakos

07.11.2008 Instrumentalsolisten Ö1 Talentebörse

Am Freitag, 14. November 2008 um 10:05 bringt das Ö1 Magazin Intrada ein Porträt über die Violinistin.

Monatlich werden im Ö1 Magazin „Intrada – Österreichische Solisten, Dirigenten und Ensembles“ herausragende junge KünstlerInnen aus dem Bereich der klassischen Musik vorgestellt. Für die nächste Ausgabe portraitiert Matthias Osiecki die aus Athen stammende Ioanna Apostolakos.

Ioanna Apostolakos absolviert derzeit das Masterstudium Violine bei Prof. Florian Zwiauer. Erst vor kurzem hat sie ein Probespiel für eine Stelle bei den Sekundgeigen der Wiener Symphoniker gewonnen. Nebenbei konzertiert sie erfolgreich mit dem Atlas Quartett.

Hör-Tipp
Freitag, 14. November 2008
10:05 Uhr, Radio Ö1

Zur Ö1 Programmvorschau

Ioanna Apostolakos in der Ö1 Talentebörse

07.11.2008


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK