Studierende im Schauspielhaus Wien zu sehen

07.11.2008 Schauspiel

Bei der Stück/für/Stück-Nacht im Schauspielhaus Wien werden am 16. November Studierende, AbsolventInnen und Abteilungsvorstand Peter Ender mitwirken.

Das Schauspielhaus Wien rief 2007 in Zusammenarbeit mit der Literar-Mechana das Autorenprojekt stück/für/stück ins Leben, dessen Ziel die Verbindung von theoretischer Ausbildung und praktischer Erfahrung in der konkreten Theaterwirklichkeit ist.

Die Jury, bestehend aus Brigitte Auer, Andreas Beck, Constanze Kargl, Daniela Kranz, Ewald Palmetshofer und André Turnheim, wählte aus zahlreichen Bewerbungen Thomas Arzt, Juliane Kann, Charlotte Roos und Marianne Strauhs aus und begleitete die AutorInnen seit Januar 2008 in ihrem Schreibprozess.

Nun ist es soweit: Am 16. November 2008 präsentieren das Schauspielhaus-Ensemble, Gäste, StudentInnen und AbsolventInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität Auszüge aus den entstandenen Stücken. Im Rahmen dieser Präsentation vergibt die Jury (verstärkt durch eine Publikumsstimme) das Hans-Gratzer-Stipendium in der Höhe von Euro 5.000,-.

STÜCK/FÜR/STÜCK
16. November 2008, 20.00 Uhr
Schauspielhaus Wien

Programm:

Grillenparz

von Thomas Arzt
Einrichtung: Rudolf Frey
mit Christian Dolezal, Vincent Glander, Steffen Höld, Bettina Kerl, Nicola Kirsch, Katja Jung

Ein Fuchs reißt Kaninchen
von Juliane Kann
Einrichtung: Sandra Schüddekopf
mit Vincent Glander, Veronika Glatzner, Katja Jung, Anna Unterberger

Vier, drei, zwei, schwarz...
von Charlotte Roos
Einrichtung: Florian Boesch
mit Angela Ascher, Christian Dolezal, Peter Ender, Steffen Höld, Katja Jung, Anna Kramer, Laura Linde

Das zweite Wohnzimmer
(daheim ist woanders)
von Marianne Strauhs
Einrichtung: André Turnheim
mit Barbara Fressner, Pascal Groß, Eva Pröglhöf, Matthias Tuzar

Karten sind beim Schauspielhaus erhältlich:
Schauspielhaus Wien
Porzellangasse 19
1090 Wien
Tel: +43 1 317 01 01 18
karten@schauspielhaus.at


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK