Magdalena Bogner gewinnt Probespiel

20.12.2012 Instrumentalsolisten Alumni

Die Flötistin und Absolventin der KONSuni gewinnt eine Stelle in der Orchesterakademie der Bayerischen Staatsoper in München.

Nach einem erfolgreichen Probespiel darf sich die Flötistin üner eine Stelle in der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters in München freuen. Die Orchesterakademie wurde 2002 ins Leben gerufen, um die jahrhundertealte Tradition des Orchesters an junge Musiker weiterzugeben und auf diese Weise die besondere Klangvorstellung und Spielkultur dieses einmaligen Klangkörpers für nachfolgende Generationen lebendig zu halten. Ziel der Akademie ist das Erlangen von Orchesterpraxis unter professionellen Bedingungen, vor allem in der Opernliteratur mit ihren spezifischen Anforderungen, aber auch im symphonischen Bereich. Auf diese Weise wird unseren Akademisten die Chance geboten, die Arbeitsweise und das außergewöhnlich umfangreiche Repertoire eines der weltweit führenden Opernorchester kennen zu lernen.

Die 24-jährige Oberösterreicherin Magdalena Bogner studierte ab 2006 Flöte an der Konservatorium Wien Privatuniversität bei Andrea Wild und Karl-Heinz Schütz. Unterricht in Piccolo-Flöte erhielt sie bei Alexandra Uhlig, Korrepetition bei Sabine Pröglhöf-Karner. Sie schloss ihr Bachelorstudium diesen September ab. Ihr Masterstudium belegt sie derzeit am Mozarteum Salzburg bei Michael Kofler. 2008 war Magdalena Bogner Preisträgerin des Fildelio-Wettbwerbs der Konservatorium Wien Privatuniversität  in der Sparte Interpretation.

Wir gratulieren!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK