Junge Kunst in der ehemaligen Anker-Brotfabrik

02.06.2014 Tanz Event Alumni

Bei der Veranstaltungsreihe "Junge Kunst Parcours" präsentieren junge Kreative ihre Arbeiten an verschiedenen Plätzen im Rahmen eines Kunst-Parcours, der sowohl geführt als auch individuell entdeckt werden kann. Unter den Mitwirkenden befinden sich zahlreiche (ehem.) StudentInnen der KONSuni.

Der Junge Kunst Parcours hat sich zum Ziel gemacht Bildende und Darstellende Kunst im Rahmen von Veranstaltungen zu verbinden und dessen Wechselwirkungen zu untersuchen. Wesentlich ist die Unterstützung junger, zeitgenössischer KünstlerInnen und die Erweiterung des kulturellen Angebots im Veranstaltungsbezirk im Rahmen des WIR.SIND.WIEN.FESTIVAL DER BEZIRKE.

Der Junge Kunst Parcours findet am Dienstag, 10. Juni 2014 um 19.00 Uhr in der Brotfabrik (Absberggasse 27, 1100 Wien) statt. Für die Künstlerische Leitung sind Jasmine Falmbigl und die KONSuni-Absolventin Raffaela Gras (Bachelorstudium Zeitgenössische Tanzpädagogik, 2011) verantwortlich. Die Eröffnung des Performance-Abends findet in Anwesenheit der Gemeinderätin Kathrin Gaál und des Kulturstadtrats Andreas Mailath-Pokorny statt.

Welchen Raum nehmen Bild, Text und Körper ein und in welchem Verhältnis stehen sie zueinander? Diese und andere Fragen stellen sich 50 internationale KünstlerInnen und zeigen Performances, Raum- und Videoinstallationen, Gemälde, Zeichnungen, Objekte und Fotografien in den Kulturinstitutionen der Brotfabrik. Dieses Jahr werden sowohl Kollaborationen von KünstlerInnen aus den Bereichen der bildenden und der darstellenden Kunst als auch Kooperationen mit dem Tanzquartier Wien und dem Institut für Theater-, Film und Medienwissenschaft zu sehen sein. Unter den mitwirkenden KünstlerInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität sind die (ehem.) Tanz-Studierenden Daniela Katrin Stobl, Manaho Shimokawa, Olivia Hild, René Friesacher, Sayed Labib, Sophia Hörmann, Stefanie Sternig und Ulduz Ahmadzadeh sowie die Schauspiel-Studentin Yodit Riemersma.

Im Anschluss an den Performance-Parcours wird ab 22.30 Uhr mit Tanzboden feat. DJ Jay's On der Abend gebührend gefeiert. Der Eintritt ist frei. Das detaillierte Programm und den Parcours-Plan finden Sie hier.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Entdecken!



DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK