Eine "Sternstunde" mit Künstler-Legende Menahem Pressler

30.05.2014 Orchester/Ensembles/Kammermusik Wissenschaft/Pädagogik Meisterklasse/Masterclass/Workshop
© Marco Borggreve
© Marco Borggreve

Vor kurzem durften Studierende der KONSuni einen ganz besonderen Unterricht erleben: Im Rahmen einer zweitägigen Meisterklasse Kammermusik war der herausragende und einzigartige Menahem Pressler zur Gast an der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Der legendäre Künstler und Lehrer wurde vor allem durch sein ungeheures musikalisches Wissen, sein Temperament sowie sein feinsinniges Spiel bekannt und zieht mit seinen 90 Jahren nach wie vor Publikum und Studierende in seinen Bann.

Neben seinem musikalischen Schaffen, gilt seine Leidenschaft dem Unterrichten junger Talente im Rahmen seiner über 60-jährigen Tätigkeit als Professor an der Jacobs School of Music an der Indiana University. Außerdem gibt er Meisterklassen auf der ganzen Welt. Die Beziehung zu seinen Studierenden beschreibt Pressler wie folgt: "Very often when I am on stage at the end of concert in London or Berlin or wherever, I think of one of my former students who is playing a recital in his own college — perhaps at that very moment, for we keep in close touch — and I am glad that I have been able to transmit something of my experiences. To know that you have a part in making that person a sun in his own universe — no matter how small — that is really a wonderful feeling."

Auch die jungen Musikerinnen und Musiker der KONSuni waren sichtlich beeindruckt von Maestro Pressler. An zwei aufeinander folgenden Vormittagen unterrichtete er im Rahmen der Meisterklasse Kammermusik sowohl Ensembles als auch Solisten. Höhepunkte waren dabei das Klavier Quartett von Richard Strauss und das Klavier Quintett von Dmitri Schostakowitsch. Sowohl die Studierenden als auch die  Lehrenden empfanden die Arbeit mit Menahem Pressler als "Sternstunde". Die Meisterklasse wurde auf Intitiative von Johannes Kropfitsch organisiert. Ein großer Dank gilt auch Rektor Dr. Franz Patay für dessen Unterstützung.

Wir freuen uns über dieses besondere Ereignis an der Konservatorium Wien Privatuniversität!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK