GewinnerInnen Fidelio-Wettbewerb 2011 - Sparte Interpretation

09.03.2011 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Schauspiel Tanz Jazz Alte Musik Neue Musik Event Wissenschaft/Pädagogik MUK intern Alumni

Auch die PreisträgerInnen des Wettbewerbs vom 19. März in der Sparte Interpretation stehen fest.

10. Fidelio-Wettbewerb der Hugo-Breitner-Gesellschaft zur Förderung junger KünstlerInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität 2011

In der Sparte Interpretation wurde vorrangig der künstlerische Vortrag bereits existierender Werke bewertet. Unter dem Vorsitz von Ranko Markovic ermittelte die Jury bestehend aus: Markus Deuter (Oboist, Klangforum Wien), Joris Dudli (Jazz-Schlagzeuger, Anton Bruckner Privatuniversität), Ferenc Rados (Piantist, Pädagoge, Professor Emeritus der Budapester Franz Liszt Akademie für Musik), Renate Linortner (Flötistin, Volksoper Wien), Adelheid Litschauer (Musikerin, Univ.Prof. für Violoncello an der Universität Mozarteum Salzburg), Georg Mark (Dirigent, Vertreter der Hugo-Breitner-Gesellschaft), Angelika Möser (Generalsekretärin der Jeunesse), Lukas Perman (Absolvent Konservatorium, Musicaldarsteller, Sänger, Schauspieler) und Renato Zanella (Tänzer, Choreograph) die StipendiatInnen.

GewinnerInnen Sparte Interpretation

SolistInnen


Nikola Djoric
, Akkordeon 
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung 

Simon Sirec
, Saxophon 
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung 

Hanna Yu
, Fagott
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung 

Martina Lechner
, Musikalisches Unterhaltungstheater
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung 
 

Ensembles

Akkordeon-Trio    
Nikola Djoric
Alen Dzambic

Yueming Xu-Ertl
€ 1.500,- Stipendium der Enami-Stiftung

Schlagwerk-Ensemble    
Georg Hasibeder  
Leonhard Königseder 
Patrick Prammer 
Lea Priemetzhofer 
€ 1.500,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung
 

Wir gratulieren allen GewinnerInnen sehr herzlich und danken der Jury für ihre Mitwirkung sowie den Sponsoren für die freundliche Unterstützung!


PreisträgerInnen-Präsentation und Großes-Fidelio-Jahresstipendium 

Die PreisträgerInnen präsentieren ihre Beiträge beim Finale am 29. März um 19.30 Uhr im RadioKulturhaus. Eine prominent zusammengesetzte Fachjury - Christoph Cech (Komponist, Musiker, Bandleader, Pädagoge), Andrea Eckert (Schauspielerin, Filmemacherin), Michael Nemeth (Generalsekretär des Musikvereins für Steiermark) und Milan Turkovic (Fagottist, Dirigent) – wählt aus allen Beiträgen den besten und vergibt das mit € 5.400,— dotierte Große-Fidelio-Jahresstipendium, das zum fünften Mal von HFP Steuerberater gestiftet wird. Moderatorin des Abends ist Renate Burtscher.

In Zusammenarbeit mit dem ORF-Ö1 wird in bewährter Tradition auch eine CD produziert, die eine Auswahl der Siegerbeiträge enthalten wird.

21.03.10

 

Sponsoren

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK