Fidelio-Wettbewerb: Die Preisträgerinnen der Sparte Fidelio.Spezial

15.12.2015 Orchester/Ensembles/Kammermusik Alte Musik Neue Musik Event MUK intern
© Wolfgang Simlinger
© Wolfgang Simlinger

Am Mittwoch, 9. Dezember haben sich alle GewinnerInnen bei einem PreisträgerInnenkonzert im RadioKulturhaus präsentiert. Wir gratulieren herzlich!

Die Sparte Fidelio.Spezial widmet sich der Interpretation von repräsentativen Werken der Kammermusik. Der Wettbewerb wurde am Mittwoch, 25. November 2015 an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ausgetragen. Eine hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz von Michael Posch (Dekan Fakultät Musik, Studiengangsleitung Alte Musik) bestehend aus Adrian Eröd (Sänger), Rico Gulda (Pianist, Dramaturg Wiener Konzerthaus), Sabine Pyrker (Schlagwerkerin in Martin Grubingers „Percussive Planet Ensemble“, Absolventin der MUK, Fidelio-Gewinnerin), Walther Schulz (Cellist, Wiener Symphoniker i.R.) und Eva Teimel (Radio Ö1-Redakteurin) kürte die besten Beiträge. Die Ensembles präsentierten sich nun mit ausgewählten Beiträgen aus ihrem Wettbewerbsprogramm in einem stimmungsvollen Konzert im RadioKulturhaus, moderiert von Teresa Vogl.

GewinnerInnen der Sparte Fidelio.Spezial

Nicole Henter, Querflöte
Vera Karner, Klarinette
Mennan Berveniku, Klavier (als Gast)
€ 1.500,— Stipendium von Enami-Stiftung

Hiroka Matsumoto, Violine
Gaku Sugibayashi, Klavier
€ 1.500,— Stipendium der Erika-Chary-Stiftung

Stephany Peña, Mezzosopran
Cristian Leal-Ojeda, Klavier
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Una Stanic, Violine
Djordje Davidovic, Akkordeon
€ 1.500,— Stipendium von HFP Steuerberater

Dominik Wagner, Kontrabass (als Gast)
Vera Karner, Klarinette
Maciej Skarbek, Klavier
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Duo Sung:
Suvi Väyrynen
, Gesang
Charles Hon Sun Ng, Saxophon
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Aleksandra Šuklar, Schlagwerk
Irena Manolova, Schlagwerk
Tomasz Golinski, Schlagwerk (als Gast)
€ 1.500,— Stipendium der Tsuzuki-Stiftung


Wir gratulieren allen GewinnerInnen sehr herzlich und danken der Jury für ihre Mitwirkung sowie den Sponsoren für die freundliche Unterstützung!

Sponsoren

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK