Engagement für Nataliya Stepanyak beim Sommerfestival „Lirica in Circolo“

20.04.2018 Oper/Operette/Lied/Chor

Die junge Sopranistin wird im italienischen Crema als Adina in Gaetano Donizettis „L’elisir d’amore“ auf der Bühne stehen.

Das Sommerfestival „Lirica in Circolo“ in Crema, nahe Mailand, findet inzwischen zum 4. Mal statt. Im Juli wird in diesem Jahr Donizettis Opera buffa L’elisir d’amore aufgeführt. Als Dirigent fungiert dabei Fabrizio Tallachini, die Inszenierung stammt von Giordano Formenti.
Nataliya Stepanyak konnte sich beim Vorsingen gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen und wird die Rolle der Adina übernehmen.

Nataliya Stepanyak wurde 1991 in Lwiw in der Ukraine geboren. Ihre musikalische Ausbildung begann im Alter von zwölf Jahren am Musikgymnasium Solomia Krushelnytska der Mykola Lysenko Nationale Musikakademie in Lwiw. 2008 gewann sie den Ersten Preis beim Vladimir Spivakov Fonds Wettbewerb in Moskau. 2014 schloss sie ihr Masterstudium Gesang an der Lwiw Mykola Lysenko Nationale Musikakademie ab. 2017 absolviert sie ihr Masterstudium Sologesang bei Elena Filipova an der MUK, seit 2016 befindet sie sich außerdem im Masterstudium Oper (Sologesang bei Melba Ramos).
Sie war bereits als Violetta in Verdis La Traviata im Dschungel Wien, als Papagena in Mozarts Die Zauberflöte im Mozarthaus Vienna, als Servilia in Mozarts La clemenza di Tito im Theater Akzent, als Morgana in Händels Alcina im MUK.theater und an der Staatsoper Stara Zagora (Bulgarien) sowie als Minerva in Offenbachs Orpheus in der Unterwelt im Rahmen des Festivals KLANGBADHALL zu sehen. 2016 debütierte sie als Teilnehmerin der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker außerdem als Despina in Mozart Così fan tutte im Wiener Konzerthaus, Musikverein Graz, Brucknerhaus Linz und Odeïon Salzburg.

Wir gratulieren herzlich zum Engagement und wünschen viel Erfolg!

Weitere Informationen

Festival „Lirica in Circolo“


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK