Compagnie TanzArt

11.01.2005 Tanz
Gabi Wappel
Gabi Wappel

Zwei Absolventinnen der Abteilung Pädagogik für Modernen Tanz auf Erfolgskurs

Die Compagnie TanzArt wurde im September 2004 als Verein gegründet und ist Plattform, Labor und Produktionswerkstatt. Aus dem Blickwinkel des zeitgenössischen Tanzes werden verschiedene Kunstformen miteinander verbunden. Den Kern der Gruppe bilden die beiden Tänzerinnen und Choreografinnen Janina Sollmann und Gabriele Wappel.

Janina Sollmann
absolvierte die Ausbildung Pädagogik für Modernen Tanz am Konservatorium Wien und das Lehramt Spanisch und Germanistik an der Universität Wien. Im Laufe ihrer Ausbildungszeit lebte sie längere Zeit in Spanien und Mexiko.
Heute arbeitet sie als Choreografin und Tänzerin.

Gabriele Wappel
studierte Theaterwissenschaft und Publizistik an der Uni Wien und Pädagogik für Modernen Tanz am Konservatorium Wien. Während der Ausbildung wirkte sie in zahlreichen Produktionen im Konzerthaus Wien, Stadttheater Tavira (Portugal) und im Kosmos Theater Wien mit. 
Gabriele Wappel ist Fidelio-Preisträgerin des Jahres 2003 und derzeit an der Neuen Oper Wien tätig.

Im ersten Schaffensjahr hat TanzArt folgende Projekte realisiert:

La Guitarra y la Danza
Kooperation mit Helmut Jasbar, Guillermo Horta und Anastacia Papatheodoro, gezeigt im Odeon-Theater

Warten auf Signore Gondolino und Stationen einer Reise
Zwei Kinderstücke, gezeigt beim Szene „Bunte Wähne Tanzfestival Wien“ im WUK und beim Kunsthausfest Horn

Bewegte Kulturen
Projektwoche in China, Peking; zwei Theaterabende im Seven Lights Theatre
 

aktuelle Produktion mit Gabriele Wappel:

Die sieben Todsünden
Musik Kurt Weil, Text Bertolt Brecht
Musikalische Leitung Walter Kobéra, Inszenierung Leo Krischke, Choreographie Renato Zanella
Die Produktion wird zusammen mit Kurt Schwertsiks Katzelmacher gezeigt
Premiere 20. Jänner 2005, weitere Vorstellungen: 22., 27., 29. Jänner und 2. Februar 2005
Ort: Jugendstiltheater Wien
www.neueoperwien.music.at


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK