CD des 11. Fidelio-Wettbewerbs 2012 erschienen

12.06.2012 Alte Musik Neue Musik Event Zeitgenössische Musik/Kunst

Die Aufnahme des Finales der Sparte Fidelio.Spezial aus dem RadioKulturhaus ist soeben erschienen und ab sofort am KONS und im ORF-Shop erhältlich.

In Zusammenarbeit mit dem ORF-Ö1 entstand auch in diesem Jahr wieder ein Mitschnitt vom Fidelio-Finale der Sparte Fidelio.Spezial, aufgenommen am 29. März im RadioKultuhaus. Die CD erscheint bereits zum 10. Mal, der ORF übernimmt abermals Herstellung und Vertrieb.

Zu hören sind eine Auswahl der Beiträge, die beim Konzert präsentiert wurden. Ab sofort kann die CD zum Preis von € 18,10,- im ORF-Shop erworben werden, KONS-Angehörige erhalten diese zum Sonderpreis von € 10,80,- an der Kassa der Konservatorium Wien Privatuniversität.

„Die vorliegenden Aufnahmen gewähren einen Höreindruck vom Stand der Ausbildung an der Konservatorium Wien Privatuniversität und lenken unsere Aufmerksamkeit auf Interpretinnen und Interpreten, die unser Musikleben möglicherweise schon bald entscheidend mitgestalten werden.
(Ranko Markovic, Künstlerischer Leiter)

Finale Sparte Fidelio.Spezial 2012 live

Joseph Haydn (1732–1809)
aus der Triosonate C-Dur Hob.V:16 — 3. Satz: Presto
Sheng-Fang Chiu, Blockflöte; Dimitrios Karakantas, Barockvioline; Sonja Leipold, Cembalo

Georg Philipp Telemann (1681–1767)
Triosonate d-moll TWV 42:d10
1. Satz: Allegro 2:21 · 2. Satz: Adagio
3. Satz: Allegro 2:39 · 4. Satz: Presto
Sheng-Fang Chiu, Blockflöte; Dimitrios Karakantas, Barockvioline; Sonja Leipold, Cembalo

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
aus dem Klaviertrio Nr. 2 c-moll op. 66 – 1. Satz: Allegro energico e con fuoco
Laura Balboa, Violine; Loukia Loulaki, Violoncello; Georgios Fragkos, Klavier

Florian Bramböck (geb.1959)
aus Innsbrucker Typen:
1. March (Reinhard Mariacher) am Morgen nach dem Malen – Allegro moderato
Frederic Alvarado-Dupuy, Benjamin Feilmair, Elisabeth Juen, Klarinette

Ferenc Hordalékfa (geb.1978)
aus Kettesben? (Zweisam?) op. 2 – 1. Satz: Viszony
Frederic Alvarado-Dupuy, Benjamin Feilmair, Elisabeth Juen, Klarinette

Edison Denisov (1929–1996)
Sonate für Cello und Saxophon (1994)
1. Satz: Allegro risoluto
2. Satz: Tranquillo
3. Satz: Moderato
Nemanja Stankovic, Violoncello; Damiano Grandesso, Saxophon

Gustav Mahler (1860–1911)
aus: Lieder eines fahrenden Gesellen (Originalfassung für Klavier und Singstimme
1884/85, Text und Musik von Gustav Mahler)
Nr. 1: Wenn mein Schatz Hochzeit macht
Rafael Fingerlos, Gesang; Lisa Chou, Klavier

Franz Schubert (1797–1828)
Bei dir allein D866 Nr. 2 (Text: Johann Seidl)
Rafael Fingerlos, Gesang; Lisa Chou, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Trio für Klavier, Klarinette und Viola Es-Dur, KV 498 (Kegelstatt-Trio)
3. Satz: Rondeaux. Allegretto
Seung-Ha You, Klavier; Wolfgang Alexander Schedl, Klarinette; Minyoung Kim, Viola

Seung-Ha You (geb. 1986)
Réflexion sur la mort – Trio für Klarinette, Viola und Klavier à Claus-Christian Schuster;
Senza misura · Quasi a tempo · Duett der Toten · Langsam · Senza misura
Seung-Ha You, Klavier; Wolfgang Alexander Schedl, Klarinette; Minyoung Kim, Viola

Sponsoren

Weitere Informationen

ORF-Shop


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK