Burgenländische Tanztage 2017

08.05.2017 Tanz Event

Der Studiengang Zeitgenössischer und Klassischer Tanz gastiert am 13. Mai bei den Burgenländischen Tanztagen in Oberwart. Die Studierenden zeigen Stücke aus ihrem Programm ARTICULATION.4.

Das Programm der diesjährigen Burgenländischen Tanztage von 12. bis 14. Mai 2017 zeigt Produktionen internationaler Künstlerinnen und Künstler. Im Rahmen des Festivals zeigen die AbsolventInnen und Studierende aus dem 2. und 3. Jahrgang des Studiengangs Zeitgenössischer und Klassischer Tanz drei Stücke. Violent Shifts (Choreografie: Emmanuel Obeya), Nowness (Choreografie: Georg Reischl) und Relayed Reaction (Choreografie: Esther Balfe) wurden erstmals im Rahmen von ARTICULATION.4 (Premiere im März 2017 im MuTh) präsentiert. Nun gibt es erneut die Möglichkeit die drei Choreografien zu sehen.

Violent Shifts (Choreografie: Emmanuel Obeya)

Mit Laureen Drexler, Catarina Garcia, Franziska Gaßmann, Mara Kluhs, Rebeka Mondovics, Julia Wang

Samstag, 13. Mai 2017 um 14.00 Uhr | OHO - Offenes Haus Oberwart, Lisztgasse 12, 7400 Oberwart

Nowness (Choreografie: Georg Reischl)

Mit Laureen Drexler, Catarina Garcia, Franziska Gaßmann, Ivana Kacanski, Mara Kluhs, Sujin Lee, Rebeka Mondovics, Christina Osternig, Marie Schmitz, Julia Wang, Diana Wöhrl, Shirui Wu und Yukyung Yi

Samstag, 13. Mai 2017 um 17.00 Uhr | Messe, Informstrasse 2, 7400 Oberwart

Relayed Reaction (Choreografie: Esther Balfe)

Mit Laureen Drexler, Catarina Garcia, Franziska Gaßmann, Mara Kluhs und Rebeka Mondovics

Samstag,  13. Mai 2017 um 17.30 Uhr | Messe, Informstrasse 2, 7400 Oberwart


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK