Andrea Götsch gewinnt Musica Juventutis-Auswahlspiel

28.01.2015 Instrumentalsolisten
Andrea Götsch © Privat
Andrea Götsch © Privat

Die Klarinettistin und Studentin bei Reinhard Wieser überzeugt beim diesjährigen Musica Juventutis-Vorspiel und wird sich im Wiener Konzerthaus präsentieren.

Der Verein Musica Juventutis fördert junge hochbegabte österreichische MusikerInnen und gibt ihnen die Chance, ein Jahr lang im Rahmen des Musikprogramms im Wiener Konzerthaus aufzutreten. Die Ö1-Sendung Intrada überträgt regelmäßig Ausschnitte aus den Konzerten.

Die 20-jährige Andrea Götsch studiert seit 2013 im Bachelorstudium Klarinette bei Reinhard Wieser (Solo-Korrepetition: Sandra Jost) sowie derzeit ebenfalls im Masterstudium Klarinette bei Alois Brandhofer am Mozarteum Salzburg. Workshops und Masterclasses bei herausragenden Vertretern ihres Fachs ergänzen diese Studien. Zu ihren Leidenschaften zählt neben dem Musizieren im Orchester und in diversen Kammermusikgruppen auch das Komponieren. In den Jahren 2013 und 2014 hat sie das Probespiel für das Wiener Jeunesse Orchester bestanden, außerdem ist Andrea Götsch Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Zuletzt überzeugte sie beim Auswahlspiel von Musica Juventutis im Jänner 2015, ihr Auftritt im Wiener Konzerthaus folgt am 16. November.

Wir gratulieren!

Weitere Informationen

Musica Juventutis


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK