Akademische Feier 2017 — Wir gratulieren allen AbsolventInnen!

08.12.2017 Event MUK intern
© Wolfgang Simlinger
© Wolfgang Simlinger

Bei der diesjährigen Sponsionsfeier am Donnerstag, 7. Dezember wurden den Absolventinnen und Absolventen der letzten Monate ihre akademischen Grade Bachelor und Master of Arts im feierlichen Ambiente des Großen Festsaals im Wiener Rathaus verliehen.

Rektor Prof. Dr. Franz Patay und Prorektorin Univ.-Prof.in Dr.in Susana Zapke sowie die beiden Dekane Univ.-Prof. Michael Posch (Fakultät Musik) und Univ.-Prof.in Dr.in Karoline Exner (Fakultät Darstellende Kunst) überreichten den rund 70 jungen Künstlerinnen und Künstlern die Urkunden und Zeugnisse.

Eröffnet wurde die Feier, die bereits zum zehnten Mal in Folge im Wiener Rathaus stattfand, durch die eigens von Kompositionsstudent Ehsan E. Shanjani komponierte Fanfare. Unter der musikalischen Einstudierung von Roman Rindberger und dirigiert von Feliks Barskiy wurde diese von einem Bläserensemble der MUK erstmals zur Aufführung gebracht. Eine Besonderheit waren dabei die neben klassischen Blasinstrumenten eingesetzten Fanfarentrompeten.

Im Anschluss richteten MinR Mag.a Dr.in Susanne Brandsteidl (Vorsitzende des Universitätsrates) und Komm.Rat Peter Hanke (Geschäftsführer Wien Holding) begrüßende Worte an die Absolventinnen und Absolventen.

Die diesjährige Festrede von Rektor Prof. Dr. Franz Patay wurde umrahmt von musikalischen Beiträgen der virtuosen Schlagwerkstudentinnen Aleksandra Šuklar und Irena Manolova, die neben dem Stück Trio per uno op. 27 ihres Lehrenden Nebojša Jovan Živković auch Anders Koppel Toccata für Marimba und Vibraphon auf die Bühne des imposanten Festsaals brachten.

Nach der Verleihung der Urkunden und Abschlusszeugnisse an die AbsolventInnen der Fakultät Musik bzw. Darstellende Kunst boten die Schwestern Nadezda und Liubov Kalmykova mit dem 2. Satz aus Sergej Prokofjews Sonate für zwei Violinen C-Dur op. 56 bzw. mit dem 1. Satz aus Wolfgang Amadeus Mozarts Duo für Violine und Viola B-Dur KV 424 klassische musikalische Unterhaltung.
Bei der alljährlichen Rede der Studierendenvertretung sprach diesmal Sören Kneidl den erfolgreichen StudienabgängerInnen ihre Glückwünsche aus.

Anschließend war das Publikum dazu eingeladen, selbst Teil der Akademischen Feier zu werden: Das Bläserensemble, erneut unter dem Dirigat des MUK-Studierenden Feliks Barskiy, spielte die Europahymne, gesanglich begleitet durch die Gäste der Feier.

Nach dem offiziellen Teil der Feier, dessen Moderation wie gewohnt Studiendirektor Ing. Mag. Peter Königseder übernahm, feierten Familie, Lehrende und Freunde gemeinsam beim Sektempfang die frischgebackenen "Bachelor und Master of Arts".

An dieser Stelle gratuliert die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien allen Absolventinnen und Absolventen nochmals sehr herzlich. Auch jenen, die an der Feier nicht teilnehmen konnten, wünschen wir viel Erfolg sowie alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK