Nachwuchstänzerinnen der MUK im Mozarthaus Vienna

08.12.2017 Tanz
© Jolantha Seyfried
© Jolantha Seyfried

Die jungen Talente des Vorbereitungslehrgangs Tanz präsentieren am 14. Dezember ein im Rahmen des Wettbewerbs „Mozart – grenzenlos genial” kreiertes Tanzstück.

Das Mozarthaus Vienna veranstaltete Anfang November den Kreativwettbewerb „Mozart – grenzenlos genial”, bei dem Schüler und Schülerinnen bis zwölf Jahre ihre kreativen Ideen rund um Fragen wie „Wo begegnet mir Mozart überall?“, „Warum ist Mozart auf der ganzen Welt berühmt?“ und „Was macht Mozart für mich besonders?“ einreich konnten. Die Jury bestand aus Swea Hieltscher, der Leiterin der MA13 - Musikschule Wien, dem Künstler Oskar Stocker und Gerhard Vitek, dem Direktor des Mozarthaus Vienna.

Von diesem Wettbewerb inspiriert, entwickelten auch die Tänzerinnen des 1. Jahrgangs des Vorbereitungslehrgangs Tanz eine Darbietung. Bei einem Besuch im Mozarthaus Vienna wurde das Tanzstück spontan aufgeführt und schließlich auch zur Teilnahme beim Wettbewerb eingereicht.
Nun wurden die jungen Tanztalente eingeladen, bei der Preisverleihung am Donnerstag, 14. Dezember ihre Kreation auf die Bühne zu bringen.

Wir freuen uns schon auf die Aufführung!

Weitere Informationen

Mozarthaus Vienna


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK