Die Opernprobe

Sa 09.04.201615:00 Uhr

Komische Oper in einem Akt von Albert Lortzing
Nach dem Lustspiel Die Komödie aus dem Stegreif von Johann Friedrich Jünger
Bearbeitung der Dialogtexte von Beppo Binder

Ein älteres, gräfliches Ehepaar veranstaltet in seinem Schloss als begeisterte Opernenthusiasten immer wieder Laienaufführungen. Seit kurzem hält sich ein geheimnisvoller Bursche namens Adolph Reinthal mitsamt seinem Begleiter Johann in der Nähe des Schlosses auf. Er ist aus dem Hause seines reichen Onkels entflohen, um einer von ebendiesem Onkel arrangierten Verlobung mit einer Unbekannten zu entgehen. Als dem gräflichen Musiknarren der Tenor für seine aktuelle Aufführung ausfällt, geben sich Adolph und sein Diener Johann für reisende Sänger aus und bekommen so Zugang zum Schloss. Dort verliebt sich Adolph sofort in Louise, die hübsche Tochter des Hauses. Auch deren Kammerzofe Hannchen, die als Dirigentin des Orchesters fungiert, und Johann finden rasch Gefallen aneinander. Während der Opernprobe trifft unerwartet der alte Baron Reinthal ein, worauf Adolph und Johann in aller Eile eine musikalische Szene improvisieren, in der ein Onkel gerade seinen Neffen entdeckt. Es wird ein großer Erfolg, man erkennt einander und es stellt sich heraus, dass Louise und die unbekannte Verlobte ein und dieselbe sind. So löst sich zuletzt alles in Wohlgefallen auf und es gibt zwei glückliche Paare, einen zufriedenen Onkel und ein Grafenpaar, das sich nicht nur über den Schwiegersohn, sondern auch über ein neues Ensemblemitglied freut.


Eine Produktion des Bachelorstudiengangs Sologesang.

Musikalische Leitung, Klavier: David Hojer
Regie, Gesamtleitung, Bühne, Kostümauswahl: Beppo Binder

Mit freundlicher Unterstützung der Bühne Baden.

Infomaterial
Termin
Sa09.04.201615:00Uhr
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK