Yuuki Wong erfolgreich bei internationalem Violin-Wettbewerb in Neuseeland

13.06.2007 Instrumentalsolisten

Wong sichert sich bei der „Michael Hill International Violin Competition 2007“ gleich zwei Auszeichnungen.

Der zweite Preis in der Höhe von NZ$10.000 ging an den 25-jährigen Yuuki Wong. Er ist Student der Klasse o.Univ.Prof.MMag.Boris Kuschnir und überzeugte in der Auckland Town Hall mit dem Brahms Violinkoncert D-Dur. Begleitet wurde er dabei vom Auckland Philharmonia Orchestra unter der Leitung von Christian Knapp.

Wong sicherte sich zudem den Preis in der Höhe von NZ$2.500 für die beste Aufführung der Komposition „Fanitullen“ von Ross Harris, einem Stück, das speziell für den Wettbewerb in Auftrag gegeben wurde.

Wir gratulieren sehr herzlich!

Die Jury des Wettbewerbs mit Dr. Robin Congreve als Vorsitzenden, setzte sich aus internationalen Mitgliedern zusammen: Pierre Amoyal (France/Switzerland), Justine Cormack (New Zealand), Pamela Frank (United States), Mark Kaplan (United States), Boris Kuschnir (Russia/Austria), Hu Kun (China/United Kingdom), and Dene Olding (Australia).

Näherer Informationen finden Sie hier.

13.06.2007


 


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK