Minsoo Ahn gewinnt Wettbewerb

15.10.2015 Oper/Operette/Lied/Chor
Minsoo Ahn
Minsoo Ahn

Der Bariton wurde bei der 16. OSAKA International Music Competition in Japan gleich mehrfach prämiert: neben dem Ersten Preis in der Kategorie Oper gewann er außerdem den Takatsuki Sonderpreis.

Die OSAKA International Music Competition wurde gegründet, um mittels internationaler Kooperation zwischen Kultur- und Kunstschaffenden das menschliche Leben und die Kunst zu bereichern. Der Wettbewerb wird in den Kategorien Instrumental- und Gesangswettbewerb, Historische Instrumente und Kammermusik sowie einer Amateur- bzw. Jugendsparte abgehalten. Das Grand Finale und die Preisverleihung fanden am 12. Oktober 2015 in der
„Takatsuki Gendai Theatre Middle Hall” in Osaka statt.

Minsoo Ahn wurde 1985 in Daegu, Südkorea geboren. Ersten Gesangsunterricht erhielt er mit 17 Jahren. Der Bariton kam 2009 nach Wien und studiert seither Sologesang bei Gabriele Sima an der Konservatorium Wien Privatuniversität. Derzeit absolviert Minsoo Ahn sein Masterstudium Oper und Masterstudium Sologesang bei Wolfgang Dosch, Niels Muus und Helga Wagner.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK