Kultur on Demand? Expertendiskussion mit Susana Zapke im Wr. Konzerthaus

05.04.2016
© Wiener Konzerthaus
© Wiener Konzerthaus

Susana Zapke diskutiert am 6. April um 18.30 Uhr mit einer ExpertInnenrunde im Wiener Konzerthaus über Digitalisierung und die Zukunft der Musikerfahrung

Internet und Digitalisierung haben die Musikindustrie in nur wenigen Jahren vollkommen revolutioniert. Bestimmten einst Vinyl, Tonbandkassette und CD den Markt, so dominieren heute die digitale Distribution, Streaming und On-Demand, moderne Infrastruktur und immer schnellere Datenübertragung. Bringt diese Entwicklung Kultureinrichtungen näher an den Markt? Welche Chancen können Institutionen wie das Wiener Konzerthaus in dieser neuen digitalen Welt für sich nutzen?
Darüber diskutiert Rainer Nowak (Chefredakteur und Herausgeber Die Presse) mit Richard Grasl (Kaufmännischer Direktor des ORF), Elisabeth Hakel (Kunst- und Kultursprecherin der SPÖ), Julia Lacherstorfer (Komponistin und Musikerin), Andreas Tschas (Co-Founder und CEO von Pioneers) und MUK-Prorektorin Susana Zapke.


Kultur on Demand? Digitalisierung und die Zukunft der Musikerfahrung

Wiener Konzerthaus, Berio-Saal
Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Mi, 6. April 2016
18.30 Uhr

Eintritt frei / Freie Platzwahl

Weitere Informationen

Kultur on Demand? Wiener Konzerthaus


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK