Kons-Ensemble gewinnt Wettbewerb für Barockmusik

24.05.2011 Orchester/Ensembles/Kammermusik Alte Musik Event Wissenschaft/Pädagogik MUK intern Alumni

Beim Wettbewerb La Stravaganza - Concurs de Musica Baroca in Rumänien belegten Sheng-Fang Chiu, Dora Kiraly, Peter Janoshazi und Donat Deaky den ersten Platz.

Bereits seit einigen Jahren findet in Cluj-Napoca (Rumänien) ein Wettbewerb für Barockmusik  statt. Dieses Jahr befanden sich auch (ehemalige) Studierende der Konservatorium Wien Privatuniversität unter den TeilnehmerInnen bei „La Stravaganza Concurs de Musica Baroca“.
Sheng-Fang Chiu/Blockflöte (Klasse Michael Posch), Dórá Király/Blockflöte (ehemalige. Studierende Klasse Michael Posch), Pèter Jánosházi/Barockcello (Klasse Jörg Zwicker) und Donát Deáky/Cembalo (Klasse Norbert Zeilberger) setzten sich erfolgreich gegen ihre MitbewerberInnen durch und wurden als 1. PreisträgerInnen ermittelt.

Wir gratulieren sehr herzlich!

24.05.11


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK