Joe Ellersdorfer und Karin Lischka im Theater der Jugend

14.03.2012 Schauspiel
Horst Eder als Lear und Karin Lischka als Regan © Theater der Jugend
Horst Eder als Lear und Karin Lischka als Regan © Theater der Jugend

Seit Februar stehen der Studierende der Abteilung Schauspiel und die Absolventin des Studiengangs Musikalisches Unterhaltungstheater in der Produktion Des Königs liebstes Kind auf der Bühne.

In der aktuellen Produktion Des Königs liebstes Kind nach Shakespeares König Lear ist der Studierende Joe Ellersdorfer als Edmund zu sehen. Ebenfalls im Stück zu sehen ist Absolventin Karin Lischka als Regan. Bis 24. März stehen noch einige Vorstellungen auf dem Programm

Der 23-jährige Josef Ellersdorfer studiert seit 2009 Schauspiel an der Konservatorium Wien Privatuniversität. Zu seinen bisherigen Auftritten zählt u. a. die Rolle des Piccolo in Im weißen Rössl in den Kammerspielen. 2011 erhielt er den Kulturpreis des Kultursalon Hörbiger. Außerdem wirkte er im Theater der Jugend im letzten Jahr bereits in Das größte Abenteuer der Welt mit.

Karin Lischka beendete ihr Diplomstudium Musikalisches Unterhaltungstheater am damaligen Konservatorium der Stadt Wien im Jahr 2002. Bisher war sie in diversen Film- und TV-Produktionen und auf Bühnen wie dem Burgtheater, dem Theater in der Josefstadt, dem Theater der Jugend, dem Metropol oder der Volksoper sowie bei den Wiener Festwochen oder den Festspielen Reichenau zu sehen. Außerdem übernahm sie eine Hauptrolle in Atmen, dem gefeierten und international mehrfach ausgezeichneten Regiedebüt von Karl Markovics.

Weitere Informationen

Theater der Jugend


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK