Das war KONS GOES PUBLIC 2012

25.10.2012 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Schauspiel Tanz Jazz Alte Musik Neue Musik Event Alumni Zeitgenössische Musik/Kunst
short works - Tanz © W.Simlinger
short works - Tanz © W.Simlinger

Zum zweiten Mal veranstaltete die Konservatorium Wien Privatuniversität am 11. Oktober 2012 einen Tag der offenen Tür. 2400 BesucherInnen kamen, um sich einen Überblick über das weite Ausbildungsspektrum der KONSuni zu verschaffen.

Unter dem Motto Zusehen. Zuhören. Mitmachen öffnete die Konservatorium Wien Privatuniversität am 11. Oktober 2012 bei KONS GOES PUBLIC ihre Türen an den Standorten in der Johannesgasse und Bräunerstraße. Bereits zum Auftakt um 12 Uhr wurde der Tag — im wahrsten Sinne des Wortes — mit Pauken und Trompeten eröffnet. Lautstark begrüßte ein Bläser- und Schlagwerkensemble (Komposition und Leitung: Nebojsa Živkovic) die ersten BesucherInnen, darunter Christian Oxonitsch, Amtsführender Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport und Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl, die sich anschließend bei einem Rundgang von der Vielfalt des Angebots überzeugten.

Den ganzen Tag gewährten Lehrende und Studierende beim offenen Unterricht der verschiedenen Klassen u. a. Harfe, Instrumentalkorrepetition, Kammermusik, Violine, Sologesang, Schlagwerk, Klavier, Akkordeon, Kontrabass, Fagott, Gitarre, Saxophon, Viola da gamba und Historische Oboeninstrumente in der Johannesgasse sowie Jazz, Schauspiel, Musikalisches Unterhaltungstheater und Tanz in der Bräunerstraße spannende Einblicke. So hatte man nicht nur die Möglichkeit prominenten KünstlerInnen hautnah bei der Arbeit zuzusehen und den Stars von Morgen über die Schulter zu blicken, sondern konnte sich zahlreiche Tipps von den Profis zu holen. Neben Information und individueller Beratung durch MitarbeiterInnen des Studienreferetas sowie Lehrende und Studierende der künstlerischen Abteilungen luden zahlreiche Workshops im Bereich Gesang, Komposition, Tanz sowie ein Musiktheaterstück für Kinder zum aktiven Mitmachen ein. Viele weitere Angebote wie eine Live Orgelbegleitung zu Gold Rush (Charlie Chaplin), Fragen und Antworten zum neuen Masterstudiengang Social Design oder Tipps zu Steuern und Sozialversicherung von HFP Steuerberater lockten Groß und Klein an. Über den Tag verteilt nutzten insgesamt 2400 BesucherInnen das umfangreiche Programmangebot an den beiden Standorten.

Ab 18 Uhr sorgten dann Abschlusskonzerte- und performances von Studierenden, AbsolventInnen, Lehrenden und Gästen für einen stimmungsvollen Ausklang. Die Beiträge wurden von den Abteilungen Blasinstrumente und Schlagwerk, Schauspiel, Tasten- und Saiteninstrumente, Gesang und Oper, Tanz und Musikalisches Unterhaltungstheater gestaltet. Das Publikum, unter den Gästen auch Dr. Martina Schmied (Dienststellenleiterin MA13), zeigte sich von den vielfältigen Darbietungen der KONS-NachwuchskünstlerInnen begeistert.

Eine Fotogalerie finden Sie auf der facebook-Seite der Konservatorium Wien Privatuniversität unter www.facebook.com/konswien!

Sponsoren

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK