Markus Zierhofer ist Preisträger beim Wiener Film Musikpreis 2012

30.10.2012 Zeitgenössische Musik/Kunst
Mario Zierhofer © Privat
Mario Zierhofer © Privat

Bereits zum zweiten Mal ergeht der zweite Platz an den Kompositionsstudenten von Christian Minkowitsch.

Mit seiner Neuvertonung einer Szene aus dem Film Hexe Lilli – Die Reise nach Mandolan überzeugte der 19-jährige Komponist aus der Klasse Christian Minkowitsch erneut die Jury und landete wie im vergangenen Jahr auf dem 2. Platz. Die Verleihung fand am 18. Oktober im Rahmen der Film Composers Lounge #4 statt. Durchgeführt wurde der zum vierten Mal stattfindende Wettbewerb erneut vom Österreichischen Komponistenbund.

Insgesamt wurden mehr als 100 neu vertonte Filmszenen von jungen Komponistinnen und Komponisten aus ganz Österreich eingesandt. Klaus Peter Sattler, Vorsitzender der Jury zeigte sich erfreut über die hohe Qualität der Einreichungen: „Wir müssen vielen Komponisten, die eingereicht haben, ein großes Kompliment machen. Denn es sind zahlreiche Beiträge dabei, die mit internationalen Film- bzw. Fernsehbeiträgen absolut mithalten können.“

Der Niederösterreicher Markus Zierhofer befindet sich seit 2011 im Bachelorstudium Komposition bei Christian Minkowitsch an der KONSuni.

Wir gratulieren zum erneuten Erfolg!




Weitere Informationen

Österreichischer Komponistenbund


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK