Daniel Moser gewinnt Trattner-Kompositionspreis

29.09.2009 Neue Musik

Der Masterstudent von Christian Minkowitsch gewann mit seiner Komposition .. den Wein, den man mit Augen trinkt .. den Wettbewerb zum Thema Weinfarben.

Seit einigen Jahren beschäftigt sich Josef Trattner in seiner künstlerischen Arbeit mit den Farben von Weinen. Der Inhalt einer Flasche wird auf einen speziellen Karton aufgebracht. Der Künstler definiert somit die Farben der jeweiligen Weine neu. Die Malereien werden bei Ausstellungen zu großen monochromen Wandbildern 14x5 Meter zusammengefügt, die BesucherInnen haben dabei die Möglichkeit, die Weine über deren Farbe zu definieren und zu trinken. Josef Trattner hat auch stets MusikerInnen eingeladen, zum Thema „Weinfarben“ Kompositionen zu schreiben (z. B. Karlheinz Essl, Dino Vanasia). Für das Projekt mit der KWU hat Josef Trattner dieses Jahr eine eigene Bilderserie erstellt und die Studierenden der Kompositionsklassen eingeladen ebenfalls Kompositionen zu schreiben. Dazu stellte er Anfang des Sommers seine Installation WF/K zur Kompositions-Inspiration an der KWU aus.

Junge Talente aus den Kompositionsklassen der Abteilungen Musikleitung und Komposition sowie Jazz nutzten die Gelegenheit und reichten ihre Eigenkompositionen ein. Ende September wählte die Jury bestehend aus Josef Trattner, dem Jazzkomponisten Franz Koglmann, dem Dirigenten Peter Burwik, den Lehrenden Andy Middleton (Abt. Jazz), Wolfgang Liebhart und Christian Minkowitsch (beide Abt. Musikleitung und Komposition) sowie Ranko Markovic (Künstl. Leiter), unter allen eingereichten Werken Daniel Moser (1. Preis), Ricardo Tovar (2. Preis), Wen Liu und Andreas Olszewski (jeweils 3. Preis), als Preisträger/in aus. Deren vier Werke beeindruckten die Jury besonders, daher entschied sich Josef Trattner, das Preisgeld des 3. Platzes zu erhöhen und auf zwei Studierende aufzuteilen. Alle preisgekrönten KomponistInnen studieren bei Christian Minkowitsch.

Die prämierten Werke werden am 18. Oktober um 17 Uhr bei freiem Eintritt im Künstlerhaus uraufgeführt.

1. Preis
Daniel Moser
.. den Wein, den man mit Augen trinkt ..
€ 2.500,-

2. Preis
Ricardo Tovar
Die andere Ansicht
€ 1.500,-

3. Preis
Wen Liu
Wein Geist
Andreas Olszewski
In vino sonitus
€ 700,-


Wir gratulieren sehr herzlich!

29.09.09


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK