Matthäus-Passion von Johann Theile - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Matthäus-Passion von Johann Theile

Do 20.03.200819:30 - 19:30

Kooperationsprojekt zwischen Brucknerhaus, Anton Bruckner Privatuniversität und Konservatorium Wien Privatuniversität

KEPLERKONSort, Gesangsensemble der Anton Bruckner Privatuniversität Linz
(Leitung: Andreas Lebeda)
Instrumentalisten der Abteilung Alte Musik der Konservatorium Wien Privatuniversität
(Leitung: Pierre Pitzl)

Johann Theile war ein Schüler von Heinrich Schütz und ein Zeitgenosse Buxtehudes, Weckmanns, Bruhns und anderer Meister vor Johann Sebastian Bach. Seine Passion Das Leiden und Sterben unseres Herrn Jesu Christi nach dem heiligen Evangelisten Matthäo (1673 in Lübeck gedruckt) ist eine absolute Rarität. Für Freunde der Bachschen Passionen mag es interessant sein, die gewohnten Texte in "neuer" Vertonung zu hören.

Die Besetzung des Werkes stellt eine Besonderheit dar und ist mit zwei Bratschen, drei Viole da gamba, Orgel und Laute, sowie zwei Solisten (Evangelist und Jesus) sowie klein besetztem Chor sehr intim gehalten.

Termin
Do20.03.200819:30 - 19:30
Veranstaltungsort
Reformierte Stadtkirche Dorotheergasse 16 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK