Liederabend Schauspiel "Liebe und einige Irritationen"

Mo 25.01.201619:00 Uhr

Ist der Verführer, der alle Frauen erobert, ein großer Liebender?
Ist es Liebe, von seiner Frau eine Schönheitsoperation zu fordern?
Kann Alkoholismus die Liebe zerstören?
Ist es beziehungsfördernd, gemeinsam Tauben zu vergiften?

Die Studentinnen und Studenten des 2. Jahrgangs Schauspiel scheuen nicht davor zurück, über einige mögliche Irritationen im Liebesleben zu singen. Aber auch die schönen Seiten der Beziehungen, die Sehnsucht nach dem Ex, das Versprechen, sich mehr Zeit für die Partnerin zu nehmen und die Liebe nach dem großen göttlichen Plan haben Platz in diesem Liebesabend.

Ein Liederabend des 2. Jahrgangs des Studiengangs Schauspiel der MUK.

Mit Kristof Peter Gellen, Teresa Maria Hager, Sören Kneidl, Felix Kreuzer, Eva Schindele, Eleni Stampfer, Lukas Weiß, Constanze Winkler

Musikalische Leitung: Erke Duit, Previn Moore
Gitarre: Raphael Krenn

Termin
Mo25.01.201619:00Uhr
Veranstaltungsort
Spektakel Hamburger Straße 14 1050 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK