Lamentatione: Konzert des Barockorchesters der MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lamentatione: Konzert des Barockorchesters der MUK

Di 26.03.201919:30

Werke von Joseph Haydn und Joseph Martin Kraus

Im kommenden Orchesterkonzert widmet sich das Barockorchester der MUK ganz besonderen Werken der Klassik. Neben der ausdrucksstarken Ouvertüre zu seiner Oper L’isola disabitata steht auch die Sinfonie Nr. 26 Lamentatione, in der Joseph Haydn Melodien aus einem gregorianischen Passionsspiel verarbeitete, auf dem Programm. Mit der Sinfonie c-moll VB 142 von Joseph Martin Kraus wird zum Abschluss eine wahre Rarität und Kostbarkeit der Klassik zu hören sein. Der Hofkapellmeister des schwedischen Königs Gustav III. lernte auf einer Reise in den Jahren 1782/83 Haydn persönlich kennen — genau in dieser Zeit entstanden auch diese Sinfonien.

Infomaterial
Termin
Di26.03.201919:30
Veranstaltungsort
Hofburgkapelle Hofburg/Schweizerhof 1010 Wien
Kartenpreise
€ 15,-/9,-(erm.)
Kartenreservierung
© Wolfgang Simlinger
© Wolfgang Simlinger

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK