Kammermusikkonzert Bard College (Conservatory of Music New York)

Di 15.01.201319:30 Uhr

In Kooperation mit IES Abroad Vienna und Konservatorium Wien Privatuniversität

Das Bard College - Conservatory of Music gehört zu den ambitioniertesten und jüngsten amerikanischen Musik-Uni-Programmen. Zu den Lehrenden zählen Peter Serkin, Shmuel Ashkenasi,  Michael Tree sowie Dawn Upshaw.

Konzertprogramm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Quintet for piano and winds K452  (1784)
     I. Largo - Allegro moderato
     II. Larghetto
     III. Allegretto

Alex Meyer, oboe
Renata Rakova, clarinet
David Nagy, bassoon
Ferenc Farkas, horn
Szilvia Mikó, piano

Franz Schubert: String Trio in B flat major, D. 471 (1827)
I. Allegro

Sabrina Tabby, violin
Péter Bársony, viola
Rastislav Huba, cello

Intermission

Kevin Kim: Flute Quartet (2012) World Premiere

Adrienn Kántor, flute
Sabrina Tabby, violin
Péter Bársony, viola
Rastislav Huba, cello

Ernö Dohnányi: Sextet in C major, Op. 37 (1935)
     I. Allegro appassionato
    II. Intermezzo: Adagio
    III. Allegro con sentimento
    IV. Finale: Allegro vivace, giocoso

Noémi Sallai, clarinet
Ferenc Farkas, horn
Sabrina Tabby, violin
Péter Bársony, viola
Robert Martin, cello
Szilvia Mikó, piano

Termin
Di15.01.201319:30Uhr
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK