Hel-Vie meno-paluu ? Helsinki - Wien hin und zurück

Mi 19.10.201119:00-19:00

Das Projekt des Österreichischen Komponistenbundes wurde von Dana Cristina Probst initiiert und widmet sich dem Austausch österreichischer und finnischer zeitgenössischer Musik. Übersetzt bedeutet  „HEL-VIE meno paluu“ „Helsinki–Wien hin und zurück“. Von 17.10. bis  2.11. gibt es dazu ein umfangreiches Programm - von Workshops bis zu Konzerten - das in Wien, Tampere und Helsinki gezeigt wird.

Die „Hauptdarsteller“ sind dabei der finnische Klarinettist Mikko Raasakka und die österreichische Flötistin Sylvie Lacroix.


Programm


Workshops mit 
Mikko Raasakka, Klarinette
an der Konservatorium Wien Privatuniversität und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Anmeldung und Info: dana_probst@vienna.at 

17.10.2011
10.00-16.00 Uhr, KONS, Erkersaal
Klasse Christian Minkowitsch

18.10.2011
10-12 Uhr, MDW - Institut für Komposition und Elektroakustik
Klasse Karlheinz Essl, Rienößlgasse 12, 1040 Wien

Workshops für Studierende der Kompositions- und Klarinettenklassen, passive Teilnehmer sind herzlich willkommen.


Konzerte

19.10.2011
19.00 Uhr
Mit Werken von Christian Minkowitsch, Paul Walter Fürst, Antti Auvinen, Paola Livorsi, Magnus Lindberg, Alexander Stankovski, Harri Vuori

Mikko Raasakka
, Klarinette
Sylvie Lacroix, Flöte
Otto Probst, Klavier
Sebastian Siakala und Vincent Vogel, Schlagzeug

Konservatorium Wien Privatuniversität, Anton Dermota Saal, Johannesgasse 4a, 1010 Wien
Eintritt frei


20.10.2011
19.00 Uhr
Mit Werken von Dana Cristina Probst, Gerald Resch, Jukka Tiensuu, Alexandra Karastoyanova-Hermentin, Adina Dumitrescu, Perttu Haapanen
Mikko Raasakka, Klarinette

Alte Schmiede Wien, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
Eintritt frei


30.10.2011
15 Uhr
Mit Werken von Magnus Lindberg, Paul Walter Fürst, Adina Dumitrescu, Jukka Tiensuu, Ming Wang, Christian Minkowitsch
Finland, Tampere, Willa Mac Kunstmuseum
Eintritt frei

31.10.2011
19 Uhr
Mit Werken von Alexandra Karastoyanova-Hermentin, Alexander Stankovski, Adina Dumitrescu, Dana Cristina Probst, Gerald Resch, Ming Wang, Harri Vuori
Finland, Sibelius Akatemia
Eintritt frei

Workshop

2.11.2011
12 Uhr
Workshop mit Dana Cristina Probst, Komposition und Sylvie Lacroix, Flöte
Finnland, Sibelius Akatemia

 

ÖKB (Österreichischer Komponistenbund) in Partnerschaft mit AKM/GFÖM, Alte Schmiede, SKE, Konservatorium Wien Privatuniversität, MDW, Österreichische  Botschaft in Helsinki, LUSES - The Foundation for the Promotion of Finnish Music, Arts Council of Finland, Akies Music today, SibA - Sibelius Akademie, ESEK - The Finnish Performing Music Promotion Centre

Termin
Mi19.10.201119:00-19:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
Foto: Anne Raasakka
Foto: Anne Raasakka

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK