Französische Flötenmusik - Erasmus-Meisterklasse Claire Louwagie

Mi 13.06.201210:00 Uhr

13. und 14.6.2012
jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

Claire Louwagie studierte Flöte am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Lyon in der Klasse von Maxence Larrieu, wo sie 1987 einen Ersten Preis erhielt. Ihr besonderes Interesse gilt dem zeitgenössischen Repertoire und Uraufführungen, sie ist Gründungsmitglied des Ensembles Antipodes. Claire hat zahlreiche Werke zur Uraufführung gebracht, darunter Werke der Komponisten Jean-Louis Gand und José Manuel López. Am Cefedem de Bourgogne ist sie in der Ausbildung von Lehrkräften als pädagogische Tutorin tätig, des weiteren ist sie Professorin am Conservatoire à rayonnement régional de Dijon. Zudem ist sie Solistin an der Camerata de Bourgogne und Mitglied des Orchesters an der Oper von Dijon. Claire ist Preisträgerin der Miguel ESTRELLA Music Competition.

Termin
Mi13.06.201210:00Uhr
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.studio Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei
Claire Louwagie
Claire Louwagie

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK