Albert Herring

Sa 13.05.200619:00 Uhr

Komische Oper in drei Akten
Dichtung nach Guy de Maupassant von Eric Crozier

Musik: Benjamin Britten

In deutscher Sprache

Eine Produktion der Abteilung Gesang und Oper
Musikalische Leitung: Christian Pollack
Inszenierung: Michael Pinkerton

Benjamin Brittens Oper Albert Herring erzählt von einem verschlossenen, ganz seiner Mutter hörigen Jungen im englischen Städtchen Loxford. Ohne es zu wollen wird Albert von den sittenstrengen Stadthonoratioren als „Maikönig“ zum vorbildhaften Tugendhelden erkoren – um sie schließlich alle zu enttäuschen: in einem Akt der Selbstfindung jenseits der Konvention.
Die 1947 uraufgeführte Kammeroper versammelt um den Protagonisten eine ganze Schar von verschiedenartigsten Charakteren, die Britten lebendig, einfühlsam oder auch parodistisch porträtiert. Bis heute hat die Musik von Albert Herring nichts an Energie und lyrischer Kraft eingebüßt.

Termin
Sa13.05.200619:00Uhr
Veranstaltungsort
Theater Akzent Theresianumgasse 18 1040 Wien
Kartenpreise
25,-/21,-17,-12,- EUR Karten beim Theater Akzent erhältlich
Sponsoren

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK