Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Lidia Baich, MA

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Masterstudium Violine an der Konservatorium Wien Privatuniversität

Vita

Die in St. Petersburg geborene Violinistin Lidia Baich gewann bereits mit acht Jahren ihren ersten internationalen Wettbewerb, dem zahlreiche weitere Erste Preise folgten. 1998 wurde ihr die Auszeichnung „Europäischer Musiker des Jahres" verliehen. Seitdem ist sie in allen großen Konzertsälen der Welt zu Hause, zahlreiche Tourneen mit den renommiertesten Orchestern (u. a. New York Philharmonic, St. Petersburg Philharmonic) und Dirigenten wie Lorin Maazel und Vladimir Fedoseyev führten sie u.a. nach Japan, China, Russland, USA, Korea, Südafrika und Argentinien.

2008 veröffentlichte sie ihre erste CD bei der Deutschen Grammophon; 2009 war sie offizielle Botschafterin des Haydn-Jahres. Lidia Baich ist auch als Jurorin bei renommierten Violinwettbewerben tätig, wie z. B. beim Eurovisions- oder dem Menuhin-Wettbewerb.

Lidia Baich spielt auf einer Violine von Joseph Guarnerius del Gesú „ex Guilet" aus dem Jahre 1732, die ihr freundlicherweise von der Oesterreichischen Nationalbank zur Verfügung gestellt wird.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

2014


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK