Wiener Meisterkurse 2006

27.02.2006 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor

Die Wiener Meisterkurse feiern heuer die drei großen Jubilare Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann und Dmitri Schostakowitsch

Die Wiener Meisterkurse 2006 finden in der Zeit von 10. Juli bis 18. August statt. Die Kurse bieten dem besonders begabten Künstlernachwuchs aus aller Welt die Möglichkeit, von international anerkannten Lehrenden und führenden Künstlern Unterricht zu erhalten. 

Für die insgesamt 10 Kurse konnten folgende Dozenten gewonnen werden:

Lied, Oratorium, Oper:
Bernarda Fink (Slowenien - Argentinien)
Krisztina Laki (Deutschland - Ungarn)
Thomas Moser (Wien - USA)

Klavier:
Roland Batik (Wien)
Alexander Jenner (Wien)

Violine:
Christian Altenburger (Wien)
Ernst Kovacic (Wien)
Pavel Vernikov (Israel - Italien - Wien)

Dirigieren mit Orchester:
Salvador Mas Conde (Spanien)

Kammermusik:
Igor Naidin und Valentin Alexandrovich Berlinsky, beide Mitglieder des Borodin Quartetts (Russland)

Künstlerischer Leitung: Günther Theuring

Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Anmeldeschluss für alle Kurse ist der 15. Juni 2006.

Im Anschluss an die Kurse findet jeweils ein öffentliches Abschlusskonzert statt, das die besten Kursteilnehmer vorstellt.

Sponsoren

Weitere Informationen

Wiener Meisterkurse


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK