Unsere Highlights im Sommersemester!

21.02.2014 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Schauspiel Tanz Jazz Alte Musik Neue Musik Wissenschaft/Pädagogik MUK intern Alumni Meisterklasse/Masterclass/Workshop MUK.finals Wissenschaft und Forschung Zeitgenössische Musik/Kunst KONS.forschung

Frisch aus der Druckerei: Der neue Veranstaltungskalender für das Sommersemester ist erschienen und liegt zur freien Entnahme auf! AbonnentInnen erhalten ihr Exemplar in den nächsten Tagen per Post.

Im Sommersemester 2014 erwartet Sie wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an der KONSuni.

Schwerpunkt Operette und die Welt im Krieg—100 Jahre 1914

Die Operette steht in diesem Semester ganz im Zeichen des Ersten Weltkriegs. Im Rahmen von 1913/1914—(Vor)Kriegsjahre in der Operette präsentieren der Lehrgang Klassische Operette und der Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater eine Collage aus prägnanten Texten und Musik dieser Zeit im Wiener Musikverein. Der Forschungsschwerpunkt wird abgerundet durch das Podium Operette im April, das von einem entsprechenden Symposium begleitet wird, und durch die Premiere von Die Csárdásfürstin im Juni.

Kooperation mit dem Wiener Musikverein

Außerdem finden noch drei weitere Konzerte im Gläserenen Saal des Musikvereins statt: Prominente Lehrende und hochbegabte Studierende entführen am 6. März in die Welt von Brahms und die 2. Wiener Schule. Am 8. April kehrt der KONSuni-Absolvent und gefeierte Pianist Till Fellner zurück an seine Ausbildungsstätte und gibt eine öffentliche Meisterklasse Klavier mit Studierenden der KONSuni. Im Rahmen der Reihe Carte blanche à ... ist dieses Mal der renommierte Klarinettist Jörg Widmann zu Gast, um mit Studierenden der KONSuni einen "Konzertabend ohne Vorgaben" zu erarbeiten und aufzuführen.

Oper und Operette, Musik und Tanz

Ende März feiert die Rossini-Oper Il viaggio a Reims mit dem Orchester der KONSuni Premiere und im April erwartet Sie im KONS.theater mit departure, dem Choreografieabend des 4. Jahrgangs des Studiengangs Zeitgenössische Tanzpädagogik, die ersten KONS.finals. Mit BRASS.aktuell gibt es ein besonderes Highlight für alle Blechbläser.

Im Mai stellen die NachwuchstänzerInnen im Zuge von KONS/tanzt/juniors und KONS/tanzt ihr Talent unter Beweis. Das Musikalische Unterhaltungtheater zeigt die Ziehrer-Operette Die Landstreicher und im Rahmen der Jeunesse-Konzertsaison 2013/2014 präsentiert sich das kons.wien.sinfonieorchester unter dem Dirigat von Georg Mark und mit der Solistin Alexandra Soumm im Wiener Konzerthaus.

KONS.finals zum Abschluss

Im Juni gibt es dann noch einmal fünf KONS.finals zu sehen: Der Masterstudiengang Oper zeigt einen Fragmentabend mit Ausschnitten verschiedener Opern, die jungen Dirigenten der KONSuni präsentieren sich im Zuge von AUFTAKT, die aufstrebenden BühnendarstellerInnen singen, spielen und tanzen im Rahmen der Bachelor-Show Musikalisches Unterhaltungstheater und der Schauspiel-Nachwuchs tritt ein letztes Mal bei den öffentlichen Bachelorprüfungen an. Außerdem findet zum dritten Mal in Folge das kons.jazz.festival im Porgy & Bess statt, das mit Bachelorkonzerten, öffentlichen Masterprüfungen, zwölf Ensembles, Jazz-Choir und der kons.bigbang.night für Furore sorgt.

Der Veranstaltungskalender zum Download


Abonnentinnen und Abonnenten erhalten den neuen Veranstaltungskalender wie gewohnt postalisch zugesandt. Alle Veranstaltungen vom Klassenabend bis zur Großproduktion finden Sie im Online-Veranstaltungskalender auf unserer Website.

Die kostenlose Bestellung von Veranstaltungskalender und kontra. ist jederzeit unter: presse@konswien.at oder 01/512 77 47 89344 möglich!

Lassen Sie sich von der Vielfalt unseres Programms überraschen und begeistern!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK