Fidelio-Wettbewerb 2010 - GewinnerInnen Sparte Interpretation

04.03.2010 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Schauspiel Tanz Event MUK intern

Nun stehen auch die GewinnerInnen des Wettbewerbs vom 3. März in der Sparte Interpretation fest.

9. FIDELIO-WETTBEWERB
der Hugo-Breitner-Gesellschaft zur Förderung junger KünstlerInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität 2010.

In der Sparte Interpretation wurde vorrangig der künstlerische Vortrag bereits existierender Werke bewertet. Unter dem Vorsitz von Ranko Markovic ermittelte die Jury bestehend aus:
Rubén Dubrovsky (Gründer und Leiter des Bach Consort Wien), Hans Peter Kammerer (Bariton, Mitglied der Wiener Staatsoper), Renate Linortner (Flötistin an der Wiener Volksoper), Georg Mark (Vertreter der Hugo-Breitner-Gesellschaft, Leiter der Dirigierklasse der Konservatorium Wien Privatuniversität), Johannes Meissl (Geiger im Artis Quartett Wien, Prof. an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Künstl. Leiter isa, ECMA), Annegret Ritzel (Opern- und Schauspielregisseurin, Bühnen- und Kostümbildnerin), Alfred Solder (ORF-Redakteur, Stellvertretender Musikchef von Ö1), Jasminka Stancul (Pianistin), Darrel Toulon (Ballettchef der Oper Graz) und Rudi Wilfer (Jazzpianist und Komponist) die StipendiatInnen.


GewinnerInnen Sparte Interpretation

SolistInnen

  
Sheng-Fang Chiu, Blockflöte
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Laura Fischer, Ballett 
€ 800,- Stipendium der Enami-Stiftung

Pascal Groß, Schauspiel
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Harriet Krijgh, Violoncello
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Sangwook Park, Klavier 
€ 800,- Stipendium der Enami-Stiftung

Yury Revich, Violine 
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Julia Turnovsky, Violine
€ 800,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung
    
Sabine Pyrker, Schlagwerk 
€ 1.460,- Stipendium der MA7-Kultur
    

Ensembles

    
quartett.konsax.wien    
Michael Krenn
, Saxophon 
Janez Ursej, Saxophon  
Yukiko Iwata (Gast), Saxophon  
Goran Jurkovic, Saxophon  

Lea Priemetzhofer, Schlagwerk  
Sabine Pyrker, Schlagwerk   
€ 1.500,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Wir gratulieren allen GewinnerInnen sehr herzlich und danken der Jury für ihre Mitwirkung sowie den Sponsoren für die freundliche Unterstützung!

Die PreisträgerInnen präsentieren ihre Beiträge am 17. März im RadioKulturhaus.Im Rahmen dessen wird auch das Große-Fidelio-Jahresstipendium - gestiftet von HFP-Steuerberater - im Wert von € 5.400,- vergeben.

04.03.10


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK