Erster Preis für Anna Nekhames - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Erster Preis für Anna Nekhames

06.05.2019 Oper/Operette/Lied/Chor
von li. nach re.: Elena Filipova, Anna Nekhames, Pantelis Polychronidis
von li. nach re.: Elena Filipova, Anna Nekhames, Pantelis Polychronidis

Die talentierte MUK-Studentin gewann den Ersten Preis beim Hilde Zadek Gesangswettbewerb zur Förderung junger SängerInnen.

Von 22. bis 27. April 2019 fand der 11. Internationale Hilde Zadek Gesangswettbewerb statt. Der biennal stattfindende Wettbewerb ist nach Hilde Zadek (15.12.1917 - 21.02.2019) benannt und entspricht der gesangspädagogischen Intention der Künstlerin, die von 1964 bis 1978 die Gesangsabteilung an der MUK (damals Konservatorium der Stadt Wien) leitete, junge Begabungen zu fördern.

Der Schwerpunkt in diesem Jahr lag auf der Oper des 21. Jahrhunderts. Beim Finale am 27. April im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins konnte MUK-Studentin Anna Nekhames (Klasse Elena Filipova) die Jury von ihrem Talent überzeugen und den mit EUR 10.000 dotierten Ersten Preis für sich entscheiden. 

Anna Nekhames
Geboren am 12. Oktober 1995 in Russland, lebt in Wien. Studium am College der Musik-Theaterkunst Galan Wischnevskaja, Geschwister Gneis Akademie für Musik sowie an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien. Engagements am Bolschoi-Theater.

Wir gratulieren ganz herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK