Veranstaltung - Details

Sa, 12.11.2016, 13:00 Uhr bis Sa, 12.11.2016, 15:00 Uhr

moving space — inside moves. Performative Aktionen zu Ai Weiweis Ahnenhalle im 21er Haus

TänzerInnen und MusikerInnen der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien befassen sich in einer mehrwöchigen künstlerischen Recherche mit der aktuellen Ausstellung von Ai Weiwei im 21er Haus. Die daraus resultierenden performativen Aktionen werden vor Ort entwickelt und interagieren gleichermaßen mit Ai Weiweis Ahnenhalle und den BesucherInnen der Ausstellung. Das Projekt fokussiert den künstlerischen Entwicklungs- und Forschungsprozess und intendiert daher nicht die Präsentation einer „Vorstellung“.

Leitung: Virginie Roy und Nikolaus Selimov (Tanz), Marius Binder (Komposition), Susana Zapke (Wissenschaft und Forschung)  

Ein Projekt der Studiengänge Tanz und Musikleitung und Komposition sowie des Instituts für Wissenschaft und Forschung der MUK.

Termin
Sa, 12.11.2016, 13:00 Uhr bis Sa, 12.11.2016, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort
21er Haus Museum für zeitgenössische Kunst
Quartier Belvedere, Arsenalstraße 1
1030 Wien
Kontakt
Kartenpreise
Am 12.11. freier Eintritt in die Ausstellung und zur Aktion.
  • Bookmark and Share