Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Amiram Ganz

Studium / Abschlüsse:

Violinstudium am Conservatorio Nacional, Montevideo (bei Israel Chorberg, Ilya Fidlon, Jorge Risi), in Cincinnati, Ohio (bei Richard Burgin), Rom (bei Alberto Lysy) und am Tschaikowsky-Konservatorium, Moskau (bei Viktor Pikayzen).

Vita:

1963 Gewinn des Jeunesse-Wettbewerbs – seither fortlaufende Konzerttätigkeit mit rund 40 Konzerten jährlich. 1979–2001 erster Konzertmeister ("Supersoliste") des Orchestre Philharmonique de Strasbourg; rund 60 Konzerte mit dem Orchester, daneben ausgedehnte Konzerttätigkeit als Solist (vorwiegend mit Orchester) und Kammermusiker. 1987–2002 im Rahmen des Shostakovitch-Trios insgesamt 316 Konzerte (Europa, Amerika). Seit 1994 mit dem Altenberg Trio Wien an die 600 Konzerte; daneben jährlich etwa 25 Konzertauftritte außerhalb des Trios. Pädagogische Tätigkeiten: 1980–1986 Conservatoire National de Musique Strasbourg (Violine); Kammermusikunterricht: 1994–1997 Wiener Meisterkurse, seit 1999 Internationale Sommerkurse, Hartberg, und seit 2000 Accademia di Musica, Pinerolo

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 1994