Jazz

Studienrichtungen

Jazz-Klavier
Jazz-Bass
Jazz-Trompete
Jazz-Posaune
Jazz-Saxophon
Jazz-Schlagzeug
Jazz-Gitarre
Jazz-Gesang
Jazz-Komposition und Arrangement

Als eine der ersten Musiklehranstalten Europas hat das Konservatorium der Stadt Wien 1968 einen Jazzbereich eingerichtet. Im Mittelpunkt des Studiums stehen die Ausbildung zum/zur SolistIn und die Schulung künstlerisch-kommunikativer Fähigkeiten für das Ensemblespiel, auf welches besonderes Gewicht gelegt wird.

Das Ausbildungsangebot umfasst neben den Instrumentalstudien und dem Jazz-Gesangsstudium auch das zentrale künstlerische Fach Jazz-Komposition & Arrangement. Ein breites Spektrum an praktischen und theoretischen ergänzenden Lehrveranstaltungen wird durch Seminare und Workshops internationaler Jazz-SolistInnen ergänzt. In Vortragsabenden und öffentlichen Konzerten erhalten die Studierenden die Möglichkeit, Auftrittserfahrung zu sammeln und sich damit gezielt auf die Anforderungen des Berufslebens vorzubereiten. Regelmäßig werden Persönlichkeiten der internationalen Jazz-Szene eingeladen, mit den Studierenden zu konzertieren.
Die große Vielfalt an Lehrveranstaltungen sowie deren enge Verknüpfung ermöglichen eine umfassende Berufsausbildung zum/zur Lehrenden im Sinne eines/r „Kunsteducators/in“, der/die den Anforderungen zeitgemäßer, kreativer Kunst- und Kulturvermittlung gerecht wird.

Kontaktinformation

Univ.-Prof. Roman Schwaller
Bräunerstraße 5
1010 Wien
3. Stock | Raum 3.28

Tel.: +43 1 512 77 47-450
Mobil: +43 664 606 47 450
Email: r.schwaller(at)muk.ac.at

News

27.01.2017 — Wissenschaft und Forschung

Die Highlights im Frühling und Sommer 2017

Aktuelle Veranstaltungen

Lampenfieber - Folge 7: MUK goes Jazz

Eine Produktion von W24 in Kooperation mit der MUK-Uni.