Jazz

Event: Mi, 24.01.2018, 13:00 Uhr

muk.jazz.afternoon I

Jazz

Studienrichtungen

Jazz-Klavier
Jazz-Bass
Jazz-Trompete
Jazz-Posaune
Jazz-Saxophon
Jazz-Schlagzeug
Jazz-Gitarre
Jazz-Gesang
Jazz-Komposition und Arrangement

Als eine der ersten Musiklehranstalten Europas hat das damalige Konservatorium der Stadt Wien 1968 einen Jazzbereich eingerichtet.

Im Mittelpunkt des Studiums steht die solistische Ausbildung und die Schulung künstlerisch-kommunikativer Fähigkeiten für das Ensemblespiel, auf welches besonderes Gewicht gelegt wird.
Das Ausbildungsangebot umfasst neben den Instrumentalstudien und dem Jazz-Gesangsstudium auch das Studium für Jazz-Komposition & -Arrangement. Ein breites Spektrum an praktischen und theoretischen, ergänzenden Lehrveranstaltungen wird durch Masterclasses und Workshops international renommierter Gastdozenten ergänzt. Bei den im Jazz & Music Club Porgy & Bess stattfindenden muk.jazz.afternoons und dem muk.jazz.festival zum Ende des Studienjahres erhalten die Studierenden die Möglichkeit, Auftrittserfahrung in einem professionellen Umfeld zu sammeln und sich damit gezielt auf die Anforderungen des Berufslebens vorzubereiten. Ergänzt werden diese durch regelmäßige Auftritte der Ensembles bei den kons.jazz.sessions im Jazzcafé ZWE.

Der Studiengang Jazz verfügt über zwei Big Bands, die muk.wien.stageband unter der Leitung von Johannes Herrlich und das muk.wien.jazzorchestra unter der Leitung des Studiengangleiters Roman Schwaller, das jährlich ein Projekt mit einer führenden Persönlichkeit der internationalen Big Band Szene durchführt und dabei jeweils eine Live-CD aufnehmen wird. Zur Erweiterung der künstlerischen Ensemblepraxis gehören ebenfalls regelmäßige Aufnahmesessions in einem professionellen Tonstudio.

Der Studiengang Jazz der MUK sieht sich grundsätzlich in der Tradition eines offenen Modern-straight-ahead Jazzes, unterstützt jedoch seine Studierenden im Rahmen seiner Möglichkeiten in vielfältigen Stilistiken.

Die Vielfalt an Lehrveranstaltungen und deren enge Verknüpfung ermöglichen den Studierenden eine umfassende Berufsausbildung, die den Anforderungen zeitgemäßer, kreativer Kunst- und Kulturvermittlung gerecht wird.
Die verschiedenen Jazz-Studiengänge und -Studienrichtungen sehen ihr Lehrziel darin, den Studierenden ein umfassendes Rüstzeug der klassischen und modernen Spielweisen des Modern-straight-ahead Jazz zu vermitteln und ihnen damit alle Möglichkeiten für ihr weiteres Berufsleben zu eröffnen.

Kontaktinformation

Univ.-Prof. Roman Schwaller
Bräunerstraße 5
1010 Wien
3. Stock | Raum 3.28

Tel.: +43 1 512 77 47-450
Mobil: +43 664 606 47 450
Email: r.schwaller(at)muk.ac.at

News

13.09.2017 — Oper/Operette/Lied/Chor

Die Highlights im Herbst und Winter 2017-18

muk.wien.jazzorchestra conducted by Roman Schwaller

The French Revenge composed by Adrian Mears

Lampenfieber - Folge 7: MUK goes Jazz

Eine Produktion von W24 in Kooperation mit der MUK-Uni.