Lehrende - Lebenslauf

Stephan Rehm

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Gesangsstudium (Oper und Konzert) an der Staatlichen Hochschule für Musik München (bei Prof. Hanno Blaschke und Prof. Ernst Haefliger, Pädagogik bei Prof. A. Rüdiger u.a.). Ausbildung zum Rundfunksprecher beim Bayerischen Rundfunk, München. Hochschuldiplom Gesang und Oper

Vita

1985–1988 Engagement als Sänger (Bass) am Stadttheater Würzburg. Seit 1988 Gastverträge als Bühnendarsteller u.a.: Salzburger Festspiele, Freie Theaterszene München; Théâtre de la Monnaie (Brüssel), Japan (Tokio und Tsuyama-Festival), Los Angeles, Oper der Stadt Frankfurt, Landestheater Innsbruck und Salzburg, Neue Oper Wien. Seit 1985 Konzerttätigkeit als Sänger/Rezitator/Sprecher u.a.: Mozartwoche Salzburg, Tonhalle Zürich, Gewandhaus Leipzig, Kasseler Musiktage, Israel, Italien. Seit 1985 Sprecher beim Bayerischen Rundfunk und beim ORF (Hörfunk und Fernsehen), in Werbespots Videoproduktionen etc. Pädagogische Tätigkeiten: Seit 1990 Sprachcoach für Aussprache bei Opernproduktionen in deutscher Sprache u.a.: Théâtre de la Monnaie (Brüssel), Salzburger Festspiele (Sommer und Ostern), Landestheater Innsbruck, Mozartwoche Salzburg, Volksoper und Burgtheater Wien, Festival Aix-en-Provence. 1994–1999 Sprecherziehung und Textgestaltung beim SchauspielForumTirol. Seit 1995 Seminare für Atem- und Sprechtechnik für das Land Tirol (Lehrerverbände). Seit 2000 Sprecherziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 2003


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK