Univ.-Prof. Andrea Rittersberger - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Andrea Rittersberger

to CO-Business card (contact details)

Studies / Degrees

Studium der Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klavier bei Heinz Zarbock in Dortmund, bei Peter Feuchtwanger in London, bei Bernhard Kontarsky in Stuttgart und bei Grigory Gruzman an der Akademie für Tonkunst Darmstadt

Vita

Seit frühester Kindheit musizierend.

Musikerin und Lehrende

  • rege kammermusikalische Tätigkeit mit Sängern, Bläsern und Streichern, besonders mit dem Geiger Zenon Mojzysz.
  • Langjährige und intensive Tätigkeit als Lehrende im Klavierunterricht
  • Bereits während des Studiums Erfahrungen in der Musikvermittlung: Klavierpädagogik, Elementare Musikpädagogik und Fortbildung für MusikerInnen und Lehrende.
  • Aktuell an der KONSuni: Intensive Lehrtätigkeit im MAE (Master of Arts Education), v.a. mit den Schwerpunkten Klavier und interdisziplinäres, kreatives Arbeiten.

Forschung

  • Überzeugt von der ganzheitlichen Förderung des Menschen durchs Musizieren.
  • Erforschung zukunftsweisender Möglichkeiten der Musikvermittlung unter Einbeziehung anderer Künste und mit Menschen aller Altersstufen
  • Kooperation mit KünstlerInnen,  PädagogInnen und ExpertInnen im Bereich der Hirnforschung, Entwicklungspsychologie, Sprachforschung und Naturwissenschaften
  • Erforschung sinnvoller, kreativer Vermittlungsmodelle in Schulen

Musikvermittlung

  • in Konzerten mit interdisziplinärem Ansatz
  • in Firmen und in pädagogischen Einrichtungen wie Kindergarten und Schule, mit ganzheitlichen Konzepten wie dem Elementaren Musiktheater in der Arbeit mit Gruppen.
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Möglichkeiten von Musik in der Gesellschaft.

Publikationen

  • Jedes Kind will musizieren (Beust 2001), das Standardwerk über Musikausbildung im Instrumentalbereich
  • Zahlreiche Publikationen im Bereich Frühkindliche Bildung und Musik in der Bildung

Projekte

  • 1990–1998 Konservatorium Bergstrasse/Heppenheim (Klavierunterricht und Beginn der Entwicklung eigener Musiktheaterproduktionen; zuletzt stellvertretende Leitung)
  • 2001 Gründung der musikKUNSTschule Hamburg — seither Leitung bzw. organisatorische und inhaltliche Weiterentwicklung
  • 2003 Gründung der Vorschule der Künste (zusammen mit Z. Mojzysz).
  • Seit 2004 Musiktheater in Unternehmen (zusammen mit Unternehmensberatung GS-Consult) – Entwicklung/Durchführung von Seminaren.

Kooperationen

  • mit Kindergärten (Wiener Kinderfreunde), Schulen (Marianum, Musikgynmnasium, Neue Mittelschule Pottendorf, Volkschschule Stubenbastei), Senioren und Kindern (Kolpinghaus), aber auch mit Firmen (Microsoft und deren Education-Plattform weltweit) und Kultureinrichtungen (Haus der Musik, Figarohaus, ORF etc.)
  • seit 2013/2014 mit der Wiener Musikschule zum Thema Elementares Musiktheater im Rahmen des Pilotprojekts ELEMU.
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Neurologen und Lernforschern, wie z. B. Claudia Wagner (Studiengangsleitung Musik & Bewegung/Rhythmik an der Hochschule der Künste Bern HKB), Manuela und Michael Widmer (Lehrende Elementare Musik- und Tanzpädagogik am Mozarteum Salzburg) und KünstlerInnen aus Hochschulen in Estland, Belgien und Kroatien (z.B. Anne Lies Poll und Anto Pett). Enge Zusammenarbeit mit dem 2011 verstorbenen Wolfgang Bergmann (Gründer und Leiter des Instituts für Lernpsychologie und Lerntherapie Hannover und Eckart Altenmüller, Leiter des Musikpsychologischen Institutes der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hannover).

Music and Arts University of the City of Vienna

2005 - September 2013 Vorstand der Abteilung Elementare Musikpädagogik, seit Oktober 2013 Studiengangsleitung Elementare Musikpädagogik


THE MUK

The MUK consideres itself a progressive Music and Arts university, which creates cultural values in the fields of music, dance, drama and singing. The MUK is the only university in the ownership of the city of Vienna and unites the best international talents and prominent teachers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

OPENING TIMES

Monday — Friday: 8.00 — 22.00
Saturday: 8.00 — 18.00
Closed on Sundays and bank holidays
 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY