Karneval ist überall: gemeinsames Konzert der Lehrenden, Studierenden und Absolventen im Wiener Musikverein

05.01.2007 Instrumentalsolisten Event

Das Motto lautet: „Camouflage“ - also Tarnung, Maskierung, Verstellung. Studierende, Lehrende und Absolventen bestreiten ein gemeinsames Faschingskonzert im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins. Überraschungen garantiert!

Programm:
Antonín Dvorák, Sonatine in G-Dur, op.100
Tibor Harsányi, L'Histoire du petit tailleur
Camille Saint-Saëns, Le carnaval des animaux

Konzert:  23. Jänner 2007, 20:00 Uhr
Ort:   Musikverein, Gläserner Saal, Bösendorferstraße 12, 1010 Wien

Klavier: Ranko Markovic
Violine: Pavel Vernikov
Flöte: Erwin Klambauer
Klavierduo: Johanna Gröbner und Veronika Trisko
sowie Studierende der Konservatorium Wien Privatuniversität

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK