"David e Mia" gewinnen Ersten Preis - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

"David e Mia" gewinnen Ersten Preis

15.05.2019 InstrumentalsolistInnen Alumni
©Miriam Zauni
©Miriam Zauni

Maike Clemens und David Volkmer überzeugten beim Altamira Gorizia Gitarren-Wettbewerb – Enrico Mercatali Preis in der Kategorie Kammermusik mit ihrem Können.

Von 10. bis 12. Mai 2019 fand die 16. Altamira Gorizia Guitar Competition – Enrico Mercatali Prize im Palazzo de Grazia in Gorizia, Italien statt. Die Centro Chitarristico Mauro Giuliani-Vereinigung gründete und organisiert diesen Wettbewerb in Erinnerung an Dr. Enrico Mercatali, einen Gitarristen, der für viele Jahre mit dem Gorizia Guitar Orchestra spielte. Der Wettbewerb wird in sieben Kategorien abgehalten.

Die MUK-Studentin Maike Clemens (Violoncello bei Natalia Gutman und Georg Baich) konnte mit ihrem Duo-Partner, dem Gitarristen David Volkmer (MUK-Absolvent Klasse Michael Langer), in der Kategorie Kammermusik ohne Altersgrenze die Jury überzeugen und den Ersten Preis erspielen. Das Duo „David e Mia“ darf sich nicht nur über einen Geldpreis, Pokal und Medaillen freuen, sondern erhält auch die Konzertmöglichkeit beim International Guitar Festival “Mercatali 2020″ in Gorizia, Italien.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Die Cellistin Maike Clemens und der Gitarrist David Volkmer lernten sich im Herbst 2015 an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien kennen. Zunächst wirkten sie unabhängig voneinander in verschiedenen Musicals wie beispielsweise The Last Five Years von Robert Jason Brown und Wenn Rosenblätter fallen von Rory Six, die sie unter anderem in die Städte Oberhausen, Stuttgart und Wien führten. Neben dem klassischen Repertoire schreiben sie mittlerweile als "Serendipity II" ihre eigenen Medleys und Arrangements von Klassik-, Pop- und
Jazzkompositionen für ihre Konzerte. Sie sind Stipendiaten der Musikerförderung Yehudi Menuhin Live Music Now, die jungen Künstlern Auftrittsmöglichkeiten in Schulen, Altersheimen, Kurhäusern und Sonderpädagogischen Zentren verschafft.
 


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK