UNIkate - Barockorchester der MUK

Di 22.01.201918:00

In Kooperation mit dem Festival Resonanzen 2019 im Wiener Konzerthaus, dem renommiertesten Festival für Alte Musik in Wien, präsentiert das Barockorchester der MUK ein einzigartiges Konzert. Zu den Besonderheiten des Festivals zählen u. a. Aufführungen von uneditierten bzw. neu entdeckten Werken des Barock. Gemeinsam mit den PreisträgerInnen des Gesangswettbewerbes der Innsbrucker Festwochen für Alte Musik bringt das Barockorchester unter dem Motto UNIkate Einmaliges und bisher Ungehörtes zur Aufführung.
Jährliche Editionen zeigen Forschungsergebnisse des Studiengangs Alte Musik und tragen wesentlich zum Aufbau einer eigenen Schriftenreihe am Institut für Wissenschaft und Forschung der MUK bei.

Inhaltliche Konzeption: Michael Posch, Peter Reichelt

Barockorchester der MUK
Ana-Marija Brkic
, Sopran
Jan Petryka, Tenor
Jörg Zwicker, Musikalische Leitung


Programm:

Johann Joseph Fux (1660–1741)
aus Concentus musico instrumentalis op. 1 (1701)
    Ouverture g-moll
        Grave - Allegro - Grave
        Rigadon - Trio Bouré

Marc'Antonio Ziani (1652-1715)
aus Il mistico Giobbe / Der geheimnisvolle Hiob (1704), gewidmet Leopold I
    Sinfonia
    Ben s'affliggeva (Aria)

Johann Joseph Fux (1660–1741)
aus Concentus musico instrumentalis op. 1 (1701)
    Ouverture g-moll
        Aire la Double
        Menuet

Francesco Bartolomeo Conti (1681-1732)
aus Il Gioseffo / Der keusche Josef (1706), gewidmet Joseph I
    Entrée
    Chi soccorso non vuol (Rezitativ)
    Ch'un riol (Aria)
    Mi consolo (Aria)

Johann Joseph Fux (1660–1741)
aus Concentus musico instrumentalis op. 1 (1701)
    Ouverture g-moll
        Aria in Canone
        Passacaille


> zur Facebook-Veranstaltung

Infomaterial
Termin
Di22.01.201918:00
Veranstaltungsort
Wiener Konzerthaus, Berio-Saal Lothringerstraße 20 1030 Wien +43 1 242002 ticket@konzerthaus.at www.konzerthaus.at
Kartenpreise
Eintritt frei
© Wolfgang Simlinger
© Wolfgang Simlinger

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK