Rosemarie Brucher ist Prorektorin - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Rosemarie Brucher ist Prorektorin

02.05.2019
Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher
Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher

Mit Mai wurde Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher zur Prorektorin bestellt und komplettiert somit das Rektorat der MUK.

Rosemarie Brucher studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Germanistik und Komparatistik an den Universitäten Wien und Leipzig. Ihre mit dem Doc-Award der Universität Wien ausgezeichnete Doktorarbeit Subjektermächtigung und Naturunterwerfung. Künstlerische Selbstverletzung im Zeichen von Kants Ästhetik des Erhabenen erfolgte 2012 (transcript, 2013). Danach war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. als Vertretung einer Juniorprofessur an der Universität Wien sowie der UdK Berlin tätig und ist seit 2013 als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Theaterwissenschaft am Zentrum für Genderforschung der Kunstuniversität Graz beschäftigt, das sie auch stellvertretend leitet. Von 2014 bis 2016 war sie zudem als Max Kade Research Fellow und in der Folge als Visiting Assistant Professor am German Department der NYU. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Performance Art, Wiener Aktionismus, Subjekt- und Differenztheorie, Gender Studies und die Verschränkung von Kunst, Philosophie und Psychowissenschaften um 1900.

An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien folgt sie auf Univ.-Prof.in Dr.in Susana Zapke, deren Funktionsperiode nach vier Jahren satzungsmäßig ausgelaufen ist. Rektor Dr. Andreas Mailath-Pokorny: „Ich bedanke mich bei Susana Zapke für ihr Engagement und freue mich, dass sie mit ihrem gesamten wissenschaftlichen Einsatz der MUK als Professorin erhalten bleiben wird.“ In ihrer Funktionsperiode konnten viele wichtige wissenschaftliche Projekte verwirklicht werden, u.a. das bisher grösste Forschungsprojekt der MUK, das dzt. noch am Laufen ist, Interactive Music Mapping Vienna (FWF-Peek).

Mit dieser Berufung ist das Rektorat der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien – bestehend aus Rektor Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Prorektorin Ass.Prof.in Dr.in Rosemarie Brucher sowie Dekan Univ.-Prof. Michael Posch (Fakultät Musik) und Dekanin Univ.-Prof.in Dr.in Karoline Exner (Fakultät Darstellende Kunst) – komplettiert.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK