Lehrende - Lebenslauf

Prof. Rudolf Gindlhumer

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Flötenstudium am Brucknerkonservatorium Linz (bei Karl Trawöger) und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien (bei Prof. Reznicek)

Vita

1973 - 2005 Erster Flötist im Orchester der Wr. Volksoper, dann Wechsel zur zweiten Flöte. Seit 1987 ständiges Mitglied der Wr. Instrumentalsolisten. Mit diesem Ensemble solistische Auftritte in über 50 verschiedenen Ländern und bei den wichtigsten Festivals mit den Pianisten Roland Batik, Paul Gulda und Igo Koch und dem Gitarristen Heinz Wallisch, Masterklassen und CD Einspielungen. Über 500 Abende mit Klavier oder Gitarre, mit Bläser, Streicher von barocker bis jazzinspirierter Musik bis zum Solokonzert mit Orchester, darunter der Zyklus „Musik aus Geschichte und Gegenwart“. Flötenunterricht an der Musikschule Wimpassing (1989–1996), Musikschule Wien, 9. Bezirk (seit 1991); seit 1974 über 2500 Musikhörstunden in allen Wiener Schulen (alle Schulstufen), 1993 Sommerkurs in Pusan (Korea). 1994 Verleihung des Silbernen Verdienstzeichens der Republik Österreich; 2007 Verleihung des Berufstitels Professor; langjähriges Mitglied des Vorstandes des Sinfonieorchesters der Wr. Volksoper.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 1991


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK