Lehrende - Lebenslauf

Univ.-Prof. Dr. Johannes Kropfitsch

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien (Klavier Konzertfach bei Prof. H. Petermandl, Prof. H. Graf; Lehrgang für Atem, Stimm- und Bewegungserziehung bei Prof. Langer-Rühl; Diplom mit einstimmiger Auszeichnung) und an der Universität Wien (Rechtswissenschaften; Magister und Doktorat)

Vita

Seit 1987 weltweite Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker. 1988 Debut im Musikverein Wien mit dem RSO Wien (Solist Klavierkonzert); seit 1988 Konzerte mit Moskauer Philharmonikern und Symphonikern; seit 1996 Kammermusik-Zyklus mit dem Jess-Trio-Wien im Wiener Konzerthaus/Mozart-Saal; seit 1990 Solist im Musikverein – 24 Etüden von F. Chopin; 1996 Solist im Wiener Konzerthaus – 48 Praeludien und Fugen v. J. S. Bach; seit 2002 in Italien 32 Klaviersonaten von L. v. Beethoven. Pädagogische Tätigkeiten (Klavier Konzertfach): 1985 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien; 1992–1999 Konservatorium Klagenfurt; Meisterkurse: 1992–1997 Musikforum Viktring, 2002 Konservatorium Triest (Italien), 2003 Ost-West Musikfestival und Shenandoah University (USA) (Klavier und Kammermusik). 1993 Gründung des Brahms-Wettbewerbes in Pörtschach. 1994–1999 Vorstand des Musikvereins Klagenfurt. Im Rahmen von Forschungstätigkeit 1986 Wiederentdeckung des Trios v. Franz Liszt und 1982 Erstaufführung der Verklärten Nacht für Trio (Schönberg/Steuermann)

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 1998, seit Februar 2014 Prodekan der Fakultät Musik


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK